Grenzlandkomitee ist jetzt Träger des Orden "Kranich"

Anzeige
Kranenburg: Bürgerhaus | Kranenburg. Bereits zum 28. Mal hat die Karnevalsgesellschaft Krunekroane Kranenburg den Orden "Kranich" am heutigen Sonntag verliehen.
Dabei handelt es sich nicht um einen Karnevalsorden im herkömmlichen Sinne, sondern einen Orden, der an Personen, Vereine und Institutionen vergeben wird, die sich um den "Europäischen Gedanken" und um einen grenzüberschreitenden Austausch und Miteinander verdient gemacht haben.
"Wir freuen uns in diesem Jahr das Grenzland-Komitee mit diesem Orden auszeichnen zu dürfen. Bereits seit 25 Jahren setzt sich das Komitee für einen Austausch zwischen den deutschen und niederländischen Schützengesellschaften in Grenznähe ein," so Manfred Janssen vom Zugkomitee der Krunekroane.
Im Komitee sind 18 deutsche und niederländische Schützenvereine organisiert. Im zweijährigen Rhythmus findet auf deutscher und niederländischer Seite ein großes Schützenfest statt bei dem der Grenzlandkönig, die Grenzlandkönigin und der Grenzlandprinz ermittel wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.