Junge (15) entdeckte Einbrecher im Elternschlafzimmer

Anzeige
Kranenburg: Pastor Meyers Straße | Den Schock muss man erst einmal verdauen. Am Freitag (11.03.2016) gegen 18 Uhr bemerkte der 15jähriger Bewohner eines Einfamilienhauses an der Pastor Meyers Straße im Ortsteil Nütterden Geräusche aus einem Nebenraum. Er vermutete, dass seine Eltern zurückgekehrt seien. Im Elternschlafzimmer stellte er jedoch einen Einbrecher fest, der die dortigen Schränke durchsuchte. Als der Täter den Jungen erkannte, verließ er sofort fluchtartig das Haus. Der Einbrecher wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 35 Jahre alt, ca. 175 - 180 cm groß, graues Kapuzenshirt mit einer orange-farbenden Kordel

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Kleve unter der Telefonnummer 02821-5040.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.