„Nacht der offenen Kirchen“ in Kranenburg, Wyler und Zyfflich

Wann? 24.10.2014 20:00 Uhr

Wo? Kranenburg, Kranenburg DE
Anzeige
(Foto: Eelco Hekster)
Kranenburg: Kranenburg | Die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden laden auch in Kranenburg herzlich zur Nacht der offenen Kirchen am Freitag, 24. Oktober 2014, ein. Beginn ist in Kranenburg um 20.00 Uhr in der Evangelischen Kirche. Pfarrerin Sabine Jordan-Schöler und Pfarrer Michael Terhoeven laden unter dem Leitwort „Über alle Grenzen hinweg!?“ zu einer ökumenischen Besinnung über das allen Christen gemeinsame „Vater unser“ ein. Die Besinnung endet um 21.00 Uhr in der Stifts- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul, Kranenburg.

In der Pfarrkirche St. Johannes Baptist, Wyler, lädt der Gemeinderat unter dem Motto „Geschmack an Gott finden – Lebensmittel in der Bibel“ zu einer anschaulichen kulinarischen Reise von Adam und Eva bis heute ein. In der Zeit von 20.00 Uhr bis 23.00 Uhr ist dazu die Gelegenheit.

Der Gemeinderat St. Martin, der Projektchor Acanthus und das Ensemble des Akkordeonorchesters Bedburg-Hau laden in der Zeit von 21.00 Uhr bis 23.00 Uhr zu einer musikalischen Nacht der Begegnung unterschiedlicher Ensembles, Musikrichtungen und Menschen - zum Zuhören und zum Mitsingen – in der Pfarrkirche St. Martin, Zyfflich, ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Die kreisweite Nacht der offenen Kirchen ist eine Initiative des Kreiskomitees der Katholiken, des Kreisdekanates Kleve und des Evangelischen Kirchenkreises Kleve.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.