Totgefahrene und weggeschubste Katze ist abgeholt worden

Anzeige
Der Kadaver der totgefahrenen Katze im Renneken, worüber ich vor drei Tagen berichtete, ist vom Bauamt Kranenburg aus dem Renneken geholt und mitgenommen.
Das Wasser des Rennekens kann nun ungehindert an dieser Stelle unter der Römerstraße an die Überseite fließen. Das wäre auch ein sicherer Weg für die Katze gewesen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.