„Trendy Fashion“-Bekleidungsgeschäft in der Großen Straße in Kranenburg feiert seinen ersten Geburtstag

Anzeige
Vor einem Jahr wagte eine Unternehmerin aus Donsbrüggen es, zwei Opfern des Ladensterbens in der Großen Straße eine neue Bestimmung zu geben. Sie gründete in den Hausnummern 56 und 58 das Bekleidungsgeschäft „Trendy Fashion“ für Damen. In der Weihnachtszeit freuten viele Kranenburger sich über die Miniatureisenbahnanlage im Schaufenster ihres Ladens. Darüber berichtete ich damals in Lokalkompass. Damals lernte ich auch die Ladenbesitzerin kennen.
Heute sind Läden an zwei Stellen in der Großen Straße mit orangefarbigen Ballons geschmückt gewesen. Als ich davon ein Foto machte, fragte ein Herr mich, warum ich das machte. Ich gab dafür eine Erklärung und kam so mit ihm ins Gespräch. Er stellte sich vor als der Schwiegervater der "Trendy Fashions" Ladenbesitzerin für Damen ein Paar Häuser weiter in der Großen Straße. Die Ballons waren im Rahmen der Eröffnung des „Trendy Fashion“-Bekleidungsgeschäfts nun für Herren, die seine Schwiegertochter auch gegründet hat. Er und seine Frau wollen die Kunden in diesem Laden in Zukunft bedienen und beraten. Das Ehepaar kommt aus Arnheim in den Niederlanden.
Ich sagte ihm, dass eine gute Wahl mit der Farbe der Ballons gemacht wurde. Orange ist die Farbe des Königshauses in den Niederlanden. Darauf sagte er mir, dass es damit nichts zu tun hat. Es waren auch schwarze Ballons erwünscht, die gab es aber nicht. Schwarz und Orange sind die Farben der Geschäftsmarke.
Ich besuchte nach diesem Gespräch noch kurz seine Tochter und lernte auf diese Weise ihr Geschäft kennen. Es ist ganz gemütlich eingerichtet, die Stimmung der Anwesenden war optimal und der Laden läuft prima. Ich wünsche das auch den beiden Geschäftsleuten im neuen "Trendy Fashion"-shop. Und ... zum ersten Geburtstag des Damenmodengeschäfts herzliche Glückwünsche.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.