Interessante Radtour durch die Niederung

Anzeige
„Start in den Frühling“ hieß das Motto, unter dem die Radtour durch die Niederung am vergangenen Wochenende stand. (Foto: Gemeinde Kranenburg)
Kranenburg. Unter dem Motto „Start in den Frühling“ führte die Gemeinde Kranenburg unter Leitung von Bernd Landman am vergangenen Sonntag eine grenzüberschreitende, informative Fahrradtour durch. Die Erkundungstour führte vorbei an blühenden Hecken, niederrheintypischen Kopfweiden und Storchennestern, in denen Meister Adebar schon mit der Brut begonnen hatte. Neben ausführlichen Informationen zu den vielfältigen „Frühlingsboten“ erfuhren die Teilnehmer/innen auch Interessantes und Geschichtliches zu den jeweiligen Ortschaften und Bereichen, die passiert wurden wie Kranenburg, Wyler, Zyfflich, Niel und Mehr sowie das Wyler Meer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.