König Winter schafft Kunstwerke

Anzeige
König Winter hat nun doch endlich Einzug am Niederrhein gehalten. Er hat bei seinem Eintreffen die Regenwolken weggescheucht und die Sonne begrüßt.
Die Temperatur ging gleichsam unter den Gefrierpunkt und der kalte Atem des Königs ließ das Wasser samt Luft in den Pfützen zu Eis erstarren.
Er hat mit seinem kalten Atem wunderschöne Kunstwerke geschaffen. Ich habe sie heute auf dem Kartenspielerweg in der Nähe von Grunewald, wo ein Windpark geplant ist, in Ruhe mal angeschaut. Es sind alle nonfigurative Kreationen.
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
14.422
Christiane Bienemann aus Kleve | 20.01.2016 | 11:53  
25.796
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 24.01.2016 | 11:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.