Mein Wolkenschieber: die schöne Natur am Wylerbergmeer

Anzeige
Kranenburg: Wyler | Nur einen Hüpfer von der deutsch-niederländischen Grenze entfernt - das Wylerbergmeer. Vor mehr als 10 Jahren zuletzt dagewesen waren wir angenehm überrascht von den hohen Bäumen und dem tollen Blick ins Grüne. Auch auf den Wylerberg, wodurch erst recht Urlaubsgefühle aufkommen.

Wie sooft an niederländischen Seen kommen diese ganz ohne eine Badeaufsicht klar. Ein kleiner Kiosk und Sanitäranlagen runden das gute Gesamtbild ab. Nur wer mit dem Auto anreist, bezahlt eine Parkgebühr von 5 Euro, ansonsten ist der Zutritt kostenfrei. Da verziehen sich dunkle Schlechte-Stimmung-Wolken doch ganz von selbst :-)

Leider zog es aber entgegen aller Wettervorhersagen immer weiter zu und als es anfing zu tröpfeln, haben dann auch wir unsere Sachen gepackt. Demnächst wollen wir mal die Wanderwege unter die Lupe nehmen, die von dort aus starten.
2 3
3
3
3
3
1 4
2
2
2
3
4
2
5
2
4
2
5
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
11.483
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 11.06.2017 | 17:42  
32.335
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 11.06.2017 | 18:27  
28.206
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 11.06.2017 | 18:39  
15.518
Christiane Bienemann aus Kleve | 11.06.2017 | 18:48  
29.035
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 11.06.2017 | 19:17  
28.334
Peter Eisold aus Lünen | 11.06.2017 | 22:13  
17.744
Dagmar Drexler aus Wesel | 11.06.2017 | 22:37  
8.924
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 12.06.2017 | 07:44  
36.010
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 12.06.2017 | 08:55  
12.300
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 12.06.2017 | 11:29  
10.582
Bernfried Obst aus Herne | 14.06.2017 | 09:43  
54.105
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 15.06.2017 | 10:20  
54.105
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 15.06.2017 | 11:15  
17.876
Willi Heuvens aus Kalkar | 15.06.2017 | 19:22  
11.125
Jürgen Thoms aus Unna | 17.06.2017 | 09:54  
8.314
Regine Hövel aus Dinslaken | 17.06.2017 | 15:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.