Unternehmensbesuch: Bergmann bei der Gebr. Siebers Tiefbau GmbH

Anzeige
Dr. Günther Bergmann (auf dem Foto in der Mitte) mit Nicky (li.) und Paul Siebers (re.) von der Gebr. Siebers Tiefbau GmbH.
Der Landtagsabgeordnete für die nördlichen und rechtsrheinischen Bereiche des Kreises Kleve, Dr. Günther J. Bergmann, besuchte nun im Rahmen seiner regelmäßigen Unternehmensbesuche die Kranenburger Bauunternehmer Nicky und Paul Siebers. Die beiden Geschäftsführer informierten ihn über Expansionsmöglichkeiten des Unternehmens in Kranenburg und die Zukunftspläne für Goch-Hommersum.
Das Unternehmen ist auf Straßen-, Tief-, Rohrleitungs- und Kanalbau spezialisiert. Vor einigen Jahren wurde das breite Dienstleistungsspektrum noch um den Kabelbau erweitert, speziell um die Verlegung von Glasfaserkabeln für den Internet-Zugang. In diesem Bereich ist die Firma Siebers so erfolgreich, dass sie längst einer der größten Auftragnehmer der Deutsche Telekom in NRW geworden ist. Eine zukunftsträchtige Sparte, so Geschäftsführer Nicky Siebers, obwohl der Straßen-, Tief- Rohrleitungs- und Kanalbau auch künftig die Basis des Geschäfts bilden werde.
Dr. Bergmann, der im Landtag von NRW auch stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk ist und früher selbst bei einer Bauunternehmung arbeitete, war nach der Besichtigung beeindruckt: „Ich finde es toll, dass wir im Kreis Kleve solche Unternehmen haben, die über 150 Menschen einen sicheren Arbeitsplatz bieten und sich ständig verbessern, um auch weiter zu den Marktführern zu gehören.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.