offline

Eelco Hekster

4.458
Lokalkompass ist: Kranenburg
4.458 Punkte | registriert seit 21.03.2013
Beiträge: 602 Schnappschüsse: 160 Kommentare: 186
Folgt: 2 Gefolgt von: 19
1 Bild

Der Schuster am EOC-Center in Kleve plant eine Abfahrt mit dem Fahrrad

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kleve | vor 20 Stunden, 6 Minuten

Kleve: Schuster-Statue^ | Schnappschuss

10 Bilder

Der gute Geist der Ausstellung "Kreislauf" in Kranenburg

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | vor 5 Tagen

Die Kunstobjekte der Ausstellung "Kreislauf" in Kranenburg werden intern im Museum Katharinenhof und extern am Stadtwall, Groesbecker Bach und in der Großen Straße ausgestellt. Bei den Kunstwerken außerhalb des Katharinenhofs sind Schildchen angebracht, auf welchen der Namen des Künstlers, des Kunstwerks und was damit dargestellt wird zu lesen sind. Der Stadtwall ist mit vielen Linden angepflanzt worden. Ihr Laub ist...

8 Bilder

Am Ententeich in Kranenburg hat sich was getan

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 13.07.2018

Kranenburg: Wanderstraße | Die Anwohner des Ententeichs an der Wanderstraße und im Neubaugebiet an der Westseite des Groesbecker Bachs in Kranenburg wurden in der letzten Tagen durch Quaken der Frösche in ihrer Nachtruhe gestört. Man konnte es an ihren geschwollenen Augen sehen. Dieser Lärm wurde auch in der Tierwelt wahrgenommen. Die Folgen blieben nicht aus. Nun ernährt ein Reiher sich ergiebig mit den Aphibien im Teich und das Quaken wurde...

45 Bilder

Rundgang über das Kirmesgelände in Kleve

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kleve | am 12.07.2018

Kleve: Kirmes Kleve | Samstag ist die Eröffnung des Klever Kirmes. Schon mehrere Tage davor sind die Schausteller fleißig an der Arbeit mit dem Aufbau ihrer Fahrgeschäfte und die Händler mit der Einrichtung ihrer Buden. Wie jedes Jahr wird er Kirmes auf dem Parkplatz an der Ludwig-Jahn-Straße und an der Überseite des Spoykanals gehalten. Die Buden und Fahrgeschäfte färben die sonst monotonen Flächen bunt. Es kann auf dem Kirmes gespielt werden,...

1 Bild

Im Auge behalten

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 01.07.2018

Schnappschuss

1 Bild

Beispiel für den Reichswald. Ins Holz gehen und die Teile aufsetzen, statt herumliegen zu lassen

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 28.06.2018

Simmersfeld: Ins Holz gehen | Schnappschuss

10 Bilder

Willst du einen Mann, wallfahr' nach St. Roman 1

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 27.06.2018

Wolfach: St. Romankirche | Im Mittelschwarzwald in einem Seitental des Kinzigtals, in der Nähe von Wolfach, führt ein schmales Tal in Nordrichtung hoch bis zu knapp 700 m Höhe. Früher lebten die Einwohner dieses Tals von der Landwirtschaft. Deshalb gibt es hier viele urige Höfe.  Hóhepunkt in diesem Tal ist die Wallfahrtskirche St. Roman. Die Siedlung wurde auch nach diesem Heiligen genannt. Im 19. und 20. Jh pilgerten Mádchen und Frauen, die...

22 Bilder

Bischof Felix Genn aus Münster besucht dieses Wochenende Kranenburg

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 22.06.2018

Ein volles Programm hat Bischof Felix Genn aus Münster, wenn er dieses Wochenende Kranenburg besucht. Samstag den 23. Juni zelebriert er um 17.30 Uhr in der Stifts- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul die Vorabendmesse mit den Firmlingen 2018. Vor der Messe weiht Bischof Genn das neue Pfarrheim, dessen Errichtung nun fast beendet ist, ein. In den letzten Tagen haben die Handwerker und Gärtner sich alle Mühe gemacht, das...

30 Bilder

Vorstellung der neuen Ausstellung im Katharinenhof in Kranenburg an die Presse

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 21.06.2018

Sonntag ist die Eröffnung der neuen Ausstellung im Katharinenhof in Kranenburg "Kreislauf- Kunstwanderweg drinnen und draußen in Kranenburg". Heute war die Presse eingeladen, um sich ein Bild davon zu machen. Ich dürfte schon bei der Vorbereitung der Pläne dieser Ausstellung dabei sein. Die Künstler und Künstlerinnen baten mich ihnen als Stadtführer interessante Stellen im historischen Ortskern zu zeigen. Plätze, wo sie ihre...

1 Bild

Rot besucht gelb für eine politische Beratung 3

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 19.06.2018

Kranenburg: Politische Beratung | Schnappschuss

7 Bilder

Nun auch fliegende Regenschirme in Kranenburg 2

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 19.06.2018

Schon mehrere Jahre werden Straßen der portugiesischen Stadt Águeda mit einer großen Auswahl und Menge an bunte Regenschirmen geschmückt. Das war die Idee des Entwurfstudies Ivo Tavares in dieser Stadt - 240 km nördlich von Lissabon. Von Tavares Kunstwerk wurden in vielen Ortschaften meistens magere Kopien gemacht. Nun auch in Kranenburg. Der Initiativkreis "Von Bürgern für Bürger" hat ein Dutzend rote und gelbe Regenschirme...

20 Bilder

Leitfaden für einen schönen Urlaubstag bei den Nachbarn im Limburger Flach- und Hügelland 1

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 14.06.2018

Gennep (Niederlande): Gennep | Nur wenige Kilometer von Kranenburg, Kleve, Bedburg-Hau, Goch, Weeze und Kevelaer entfernt erstreckt sich östlich der Maas ein herrliches Flussgelände mit Flugsanddünen und urigen Dörfern. Ein großer Teil davon gehörte Preußen bis 1816 und wurde danach Niederlande. Der preußische Einfluss ist noch immer im heutigen Limburger Land zu erkennen. Der größte Ort in diesem Gebiet ist das mittelälterliche Städtchen Gennep, das viel...

10 Bilder

Pirates Action Theater führt in der Freilichtbühne Xanten-Birten "das Gold der Spanier auf"

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 10.06.2018

Die Piraten des Pirates Action Theater mit ihrer hübschen Vorleserin haben wir am Mühlenturm in Kranenburg auf dem Märchenfestival schon kennengelernt. Sie kamen mit ihrem Schiff nach Kranenburg strandeten in der Mühlenstraße. Sie schleppten ihre Utensilien nach dem Mühlenturm und stellten sie dort aus. Jeder Schüler der 4. Klasse bekam auf diese Weise Anschauungsunterricht aus dem Mittelalter. Ich hätte diese Gegenstände...

48 Bilder

Märchenfestival Kranenburg: die ersten Eindrücke 1

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 09.06.2018

Am Samstag habe ich das Märchenfestival in Kranenburg besucht. Heute Sonntag ist der letzte Tag dieses Festivals. Das Festivalsgelände befindet sich zum größten Teil innerhalb der historischen Stadtumwallung und wird vom Westen bis Osten über die Südseite durch den Rütterswall begrenzt. Außerhalb dieses Gebiets nördlich des Ententeichs, wurden die nördliche Lagerfläche und um den Ententeich das Rabaukenfeld, Jugendheim, der...

20 Bilder

Die Vorbereitung des Märchenfestivals Kranenburg dauert vielfach länger als das Fest 1

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 06.06.2018

Schon Monate vorher wird das Märchenfestival geplant. Wenn das Programm festgestellt worden ist, werden die Vorbereitungen auf dem Gelände des Festivals getroffen. Schon mehr als eine Woche wird daran gearbeitet. Gestern und heute habe ich mal geschaut, was man davon sehen kann. Die Fotos geben davon ein Bild. An beiden Tagen war es tropisch heiß. Also Arbeit in der Hitze. An beiden Tagen war es 30° C. Es lohnt sich...