Gerhard Derks wurde zum Ehrenmitglied beim TUS Kranenburg ernannt

Anzeige
Vorsitzender Bernd Schiwek (Mitte) zeichnete Karl-Heinz Schilder (r.) und Johann Breuckmann (l.) für ihre 50-jährige Mitgliedschaft beim TuS 07 Kranenburg aus. (Foto: TUS Kranenburg)

Kranenburg. Jahreshauptversammlungen beim TuS 07 Kranenburg sind in der Regel so, wie derartige Zusammenkünfte sein müssen: harmonisch und zügig beendet. So war es auch bei der jüngsten Auflage des traditionsreichen Vereins von der Grenze. In der Gaststätte „Haus Hünnekes“ wurde auf das Jahr zurückgeblickt. Und diese Rückschau war eine erfreuliche.

In der Seniorenabteilung des TuS 07 ist man mit dem Saisonverlauf sowie auch mit dem Einsatz von Trainer Dragan Vasovic äußerst zufrieden. Was den Nachwuchsbereich betrifft, so entwickelt sich die Kooperation mit dem Nachbarn SV Nütterden weiterhin in die richtige Richtung.

Weiterer Beleg dafür, dass die Atmosphäre beim TuS nicht schlechteste sein kann, ist die Altherrenabteilung. Das hervorragend besuchte Training führt nicht selten auch zu passablen Ergebnissen.

Auf Jahreshauptversammlungen geht es auch darum, die besonders treuen Mitglieder auszuzeichnen. Allen voran war es Gerhard Derks, der zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Für ein halbes Jahrhundert beim TuS wurden vom Vorsitzenden Bernd Schiwek Karl-Heinz Schilder und Johann Breuckmann geehrt. 25 Jahre Mitglied ist Ludger Bruckhoff.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.