SG Nütterden/Kranenburg: D-Jugend ist Meister

Anzeige
Überglücklich: Die erschöpfte, aber überglückliche Truppe nach dem Spiel gegen Erfgen
Die D-Jugend-Mannschaft der SG Nütterden/Kranenburg unter Trainer Frank Dercks und den Betreuern Robert Preuer, Jeroen Vrakking und Nick van Heek ist Meister in der D-Jugend Kreisklasse 1 mit 50 Punkten (vor SV Uedem mit 45 Punkten) und 68:19 Toren geworden. Damit verbunden ist der Aufstieg in die Leistungsklasse.

Lieferte man sich in der Hindrunde noch ein Kopf an Kopf Rennen mit dem SV Uedem, gewann man in der Rückrunde souverän fast alle Spiele, vor allem gegen die Mitkonkurrenten. Und konnte so die Meisterschaft bereits am vorletzten Spieltag mit einem 7:0 Kantersieg gegen Erfgen/Warbeyen klar machen.

Zu der erfolgreichen Mannschaft gehören diese Spieler: Oscar Krampsch, Yoram Meuter, Stijn Vrakking, Simon Metzelaers, Timon Bucksteeg, Jannis Dercks, Jannes Hiller, Finn Oeltjen, Niclas Weyers, Kevin Bahlau, Florian Herzer und Pascal Bröse
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.