Auch in Nütterden wurde eine Kaiserlinde gepflanzt

Anzeige
Auch in Nütterden beim Heimat- und Verschönerungsverein (HVV) großer Bahnhof bei der kreisweiten Pflanzaktion einer Kaiserlinde. Viele interessierte Bürger kamen zur Dorfmitte um der Pflanzaktion mit Landrat Spreen beizuwohnen. Der Kirchenchor gab während der Pflanzaktion ein Ständchen und so freute sich die Vorsitzende des HVV, Margret Schindler-Böhmer angesichts der regen Teilnahme aus der Ortschaft Nütterden. Nach der gelungenen Aktion gab es ein "wärmendes Schlückchen" für alle Beteiligte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.