Bürgerschützen Schottheide suchen neues Regentenpaar

Wann? 07.08.2016

Wo? Alte Schule Schottheide, Kuhstraße, 47559 Kranenburg DE
Anzeige
Sieht dem Ende ihrer Regentenzeit entgegen: die amtierende Königin des Bürgerschützenverein Schottheide, Silke Wenz. (Foto: BSV Schottheide)
Kranenburg: Alte Schule Schottheide |

Schottheide. Der vereinsinterne Höhepunkt steht bevor: die Mitglieder des Bürgerschützenverein Schottheide e.V. 1925 feiern im Monat August ihr jährliches Schützenfest.

Aus diesem Grund werden bei dem jetzt anstehenden Vogelschießen Nachfolger für die amtierenden Regenten des Vereins gesucht. Das Prinzen- und Königsamt sind neu zu vergeben und darum wird zu diesem jährlichen Wettkampf aufgerufen.

Am Sonntag, 07.08.2016 beginnt bereits um 13 Uhr der sportliche Kampf auf dem Hochstand an der Alten Schule in der Schottheider Dorfmitte. Traditionell eröffnen die Jungschützen des Vereins die Veranstaltung mit ihrem Schießen auf den Prinzenvogel. In dieser Gruppe wird ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin für die amtierende Prinzessin Sarah Beermann gesucht, die im letzten Jahr den treffenden Schuss abgeben konnte und das Amt der Prinzessin übernommen hat.

Um 16 Uhr treten dann alle Vereinsmitglieder geschlossen an der Alten Schule an. Hier werden zuerst wieder die siegreichen Teilnehmer des Orden- Schnüre- und Wanderpokalschiessen durch die Majestäten ausgezeichnet. Daran anschließend wird die amtierende Königin Silke Wenz gemeinsam mit den anwesenden Ehrengästen das Schießen auf den hölzernen Königsvogel eröffnen.

Hier werden zuerst die Trophäen und Tagespreise geschossen. Zeitgleich wird durch die Mitglieder der Damenabteilungen in den Räumen der Alten Schule zu Kaffee und selbstgebackenen Kuchen geladen. Das Thema wird sich dort und auch bei den Gesprächen auf der Festwiese unter den Vereinsmitgliedern, Gästen und Besuchern der befreundeten Vereine um die Treffsicherheit der antretenden Schützen sein.
Die Spannung steigt dann am Abend: Wer wird das Schottheider Königspaar Silke und Bobby Wenz ablösen? Wer wird den letzten Schuss des Tages abgeben und das hölzerne Vogelziel abschießen? Diese Frage sollte am Abend zum Abschluss des Wettkampfes geklärt werden und kann danach ausgiebig gefeiert werden.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.