Dorffest in Nütterden - Drei Abschnitte: Eröffnung, um 14.30 Uhr und um 17.00 Uhr

Anzeige
Kranenburg: Dorffest | Die Vorbereitung des Dorffests begann schon früh am Sonntagmorgen.
Um 11.00 Uhr eröffnete Ortsvorsteher Paul-Heinz Böhmer das jedes Jahr zurückkehrende Fest.
Es gibt verschiedene Buden zum Essen und Trinken, zum Spielen (Dosen werfen, eine Hüpfburg, Feuerlöschen) und Stands des Heimat- und Verschönerungvereins und Musikzugs.
Nach der Begrüßung von Paul-Heinz-Böhmer spielte Just Four, tatsächlich vier Musikanten im Musikzelt. Auch gab der Trödelmarkt ist wieder präsent.
Der Heimat- und Verschönerungsverein stellt drei Ortsschilder für Nütterden vor als Sieben-Quellen-Dorf und betet die Besucher das schönste davon auszusuchen. Demnächst gibt es in der Nähe der öffentlichen Ortsschilder an der Dorf- und Lindenstraße Schilder, die darauf hinweisen, dass Nütterden das Siebenquellendorf ist und welche Veranstaltungen es im Ort geplant sind.
Nur eine Bemerkung: Nütterden liegt zwar nur ein paar hundert meter von dem Sieben-Quellen-Tal. Aber dieses Tal mit den siepen Quellen liegt noch in Kleve.
Vielleicht fällt dem Vorstand eine Lösung dafür ein.
Das Dorffest ist ein Treffpunkt für die Nütteraner. Man trifft sich mal wieder und es gibt die Möglichkeit für ein Schwätzchen.
Um 14,30 Uhr besuchte ich das Dorffest ein zweites Mal. Nun gab es schon mehr Besucher. Auf dem Programm strehen ein Singspiel der KITA St. Barbara, Tanz der KITA Lebensquelle und musikalische Unterhaltung durch den Musikzug der ASG Nütterden.
Um 17.00 Uhr war ich das dritte Mal auf dem Dorffest. Nun waren ganze viele Besucher auf dem Festplatz. Es wurde auch viel gegessen und getrunken. De Leute freuten sich um einander zu treffen. Der Grill qualmte. Alle Attraktionen wurden gut besucht. Auch das Reiten war begonnen. Der Musikzug der ASG Nütterden spielten mehrere Nummern. Um 18.00 Uhr klingt das Fest aus mit der großen Verlosung. Ein gelungenes Dorffest. Leider vielen einige Tropfen Regen, aber das störte keinen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.