Freie Plätze für den Jahresausflug des Heimat- und Verschönerungsvereins nach Bad Neuenahr.

Anzeige
Am 6. Juli findet der diesjährige Jahresausflug des Heimat- und Verschönerungsvereins Nütterden statt. Ziel ist Bad Neuenahr, wo für jeden Teilnehmer die Möglichkeit der individuellen Tagesgestaltung besteht. So ist neben einer Fahrt im Ahr-Express oder einer Besichtigung des Regierungsbunkers auch eine Wanderung auf einer Teilstrecke des Rotweinwanderweges mit Weinprobe möglich.
Die Busfahrt startet um 8:00 Uhr ab Dorfkrug Nütterden und kostet für Mitglieder 12,00Euro und für Nichtmitglieder 15,00 Euro. Die Heimfahrt wird gegen 17:00 Uhr angetreten. Es gibt noch wenige freie Plätze. Interessierte melden sich bitte bei E. Spettmann (02826-1588) oder bei I. Gamroth (02826-5042).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.