In Nütterden wurde der Frühling eingeläutet

Anzeige
Pünktlich zum Frühjahrsanfang hatte der Heimat- und Verschönerungsverein Nütterden zu einer Müllsammelaktion eingeladen. Trotz schlechtem Wetter fanden sich etwa 15 freiwillige Helferinnen und Helfer zusammen, um im Dorf die Straßenränder und Plätze im Dorf nach achtlos weggeworfenem Müll zu durchkämmen.
Mit Müllsäcken, Handschuhen und Zangen ausgestattet, sammelten sie alles was dort nicht hingehörte. Es ist immer wieder erstaunlich, was alles versehentlich oder mutwillig fallen gelassen wird. Neben Papier, Kunststoffen, Glas, unzähligen Zigarettenstummel und sonstigem Unrat wurde sogar ein alter PVC-Bodenbelag eingesammelt.
Nach getaner Arbeit bedankte sich der HVV Nütterden bei allen anwesenden Unterstützern. Ein weiteres Dankeschön galt denen, die schon einige Tage zuvor in Eigenregie den Bereich „Neu Nütterden“ von Müll befreit hatten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.