Kirmes im Storchendorf: Martin Bender wird inthronisiert

Wann? 05.06.2016 14:00 Uhr

Wo? Dorfplatz Zyfflich, Kirchstraße, 47559 Kranenburg DE
Anzeige
Martin Bender holte sich die Königswürde im Storchendorf Zyfflich. Nach einem spannenden Schießwettstreit wurde Martin Bender mit dem 193. Schuss Schützenkönig.Das neue Königspaar wird zur Zyfflicher Kirmes, 5. und 6. Juni, vor dem Krönungsball während einer feierlichen Zeremonie auf dem Dorfplatz inthronisiert. Jugendprinz wurde Friso Stienstra und Schülerprinz wurde Philipp Heyl. Ihre Preisverteilung findet bereits am 5.Juni 2016, vor der Kinderkirmes, statt. (Foto: Schützrn Zyfflich)
Kranenburg: Dorfplatz Zyfflich |

Zyfflich. „Et es Kermes in`t Därp!“ - so sagen es diejenigen im Ort am Querdamm, die der Mundart noch mächtig sind. „Große Fete im Dorf“, so erzählen es sich die, die das nicht mehr gelernt haben. Eines aber eint die Menschen, sie freuen sich auf das größte Dorffest des Jahres: die Kirmes.

Am Sonntag, 5.Juni, beginnt um 14 Uhr in der 1000-jährigen St. Martins Kirche der Festgottesdienst der Gilde, musikalisch untermalt durch den Projektchor Acanthus. Anschließend wird traditionell am Ehrenmal den Verstorbenen der Weltkriege gedacht.

Nach dem traditionellen Kirchgang mit anschließender Preisverteilung der Jungschützen startet auf dem Dorfplatz der Dämmerschoppen mit Kinderkirmes in „alter Jahrmarktkultur“. Gäste können bei Kaffee und Kuchen die Klänge des Musikvereins Zyfflich genießen und spannende Stunden mit den Kindern auf dem „Rummelplatz“ verbringen. Hier bieten die Zyfflicher Spiele für die ganze Familie, wie zum beispiel Ballonwerfen, Schatzsuche, Leitergolf, Kicker, und anderes mehr. Es gibt Zuckerwatte und viele Überraschungen mehr. Auch an der Losbude mit tollen Preisen können Glückssucher ihr Glück versuchen. Die „Marktschreier“ stehen schon in den Startlöchern.

Schon im letzten Jahr konnte dank zahlreicher Helfer und Geldspenden und trotz schlechtem Wetter eine tolle Kinderkirmes gefeiert werden. In diesem Jahr erwartet dem Kirmesbesucher eine große Attraktion: „die weiße Flotte“, eine altertümliche Schiffschaukel und einen „Hau den Lukas“ - jeweils für Groß und Klein. Wem dies nicht aufregend genug ist, kann seinen Adrenalinspiegel in dem Geisterhaus der Ravens End Gruppe steigen lassen. Der Kirmessonntag wird unter dem Motto: "Zyfflich immer was los" abgerundet. Der Tag klingt im Festzelt mit DJ Hubert aus. Mit Pauken und Trompeten beginnt der Kirmesmontag. Noch im Nachtgewand weckt der Musikverein das Dorf bereits ab sechs Uhr. Um 18 Uhr sind die Musikanten dann wieder zum sehenswerten, festlichen Schützenzug mit anschließender Ehrung und Preisverleihung einiger Schützen auf dem Dorfplatz gefordert. Unmittelbar danach beginnt um 20 Uhr der Schützenball mit der Band „ Sackers und Band“.

Die Zyfflicher freuen sich, hierzu auch wieder die befreundeten Schützen aus Niel und Wyler begrüßen zu dürfen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.