Verkehrsverein Kranenburg präsentiert Reisen 2014

Anzeige

Unter dem Motto „klein aber fein“, so stellt der Verkehrsverein Kranenburg sein Reiseprogramm „Studien- & Erlebnisreisen 2014“ mit drei interessanten Reisen vor

Die achttägige Flug-Standort-Rundreise „Andalusien – Lebensfreude pur“ wird in der Zeit vom 28.04.2014 bis 05.05.2014 durchgeführt. Die Reise zum Preis von 785,00 € beinhaltet neben dem Flug nach Malaga Ausflüge nach Granada mit Ausblick auf die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada, nach Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens, nach Ronda auf den Spuren Rilkes und Hemingways und nach Cordoba, der einstigen Kalifenstadt mit islamischer Vergangenheit. Neben diesem im Preis bereits enthaltenem Reiseprogramm besteht noch die Ausflugsmöglichkeit nach Gibraltar. Die Unterbringung erfolgt im Hotel „Las Palmeras Fuengirola“ in Malaga, ein Hotel der gehobenen Mittelklasse, auf der Basis Übernachtung/Halbpension. Sonnenhungrige dürfen sich auf den in nur 200 m entfernten Sandstrand freuen.

Mit Freunden unterwegs sein, das ist der Slogan, mit dem der Verkehrsverein Kranenburg alljährlich das Reiseprogramm präsentiert – und das kann tatsächlich derjenige, der sich für eine der beiden fünftätigen Busreisen entscheidet.
Auf Entdeckungsreise Elsass-Schweiz-Schwarzwald geht es am 19.06.2014. Diese Busreise zum Preis von 395,00 € beinhaltet u.a. eine 1 ½-stündige Bahnfahrt durch die Weinberg im Elsass mit Weinprobe, eine Ganztagesführung in Freiburg mit Kaiserstuhl, einen Ganztages-ausflug nach Bern und Basel, einen Ganztagesausflug nach Colmar mit Panoramafahrt durch die Vogesen, eine Brauereibesichtigung mit Apero (Käse, Wurst, Nüsse, ein Bier), ein regional-typisches Essen „Baekeoffe“ und eine Kellereiführung mit Weinprobe. Die Unterbringung erfolgt in komfortablen Zimmern des 4*Hotels Bristol (auf der Basis Übernachtung/Frühstück) in der Nähe der Altstadt von Muhouse, nur zwei Fußminuten vom berühmten Place de la Reunion und der Kathedrale entfernt.

Die zweite fünftägige Busreise „Lecker – Belgisches Allerlei“ führt durch Flandern, eine Schatzkammer und Heimat der Baukunst und Bildhauerei, zudem auch bekannt für hervorragende Schokolade und viele weitere Spezialitäten. Der Reisepreis in Höhe von 415,00 € beinhaltet eine Grachtenfahrt in Gent inkl. zwei Gläser Cava mit Knabbergebäck, einen dreistündigen Carolusbummel einschl. Biergenuss (zwei Gläser) eine zweistündige Stadtführung durch Lier, einen dreistündigen Stadtrundgang durch Brügge mit Grachtenfahrt, eine dreistündige Stadtführung durch Brüssel, der Hauptstadt Belgiens, die Besichtigung des Weijnkasteels in Riemst mit Weinprobe, einen Besuch der Schokoladenfabrik in Gent inkl. Demonstration und Kostprobe sowie den Genuss einer Tasse Kaffee mit dem regionaltypischen Kuchen “Liers Vlaaike“. Die Unterbringung erfolgt im 4*Hotel Holidy Inn Gent Expo auf der Basis Übernachtung/Frühstück).

Alle genannten Reisepreise basieren auf Unterbringung in Doppelzimmern und gelte für Mitglieder des Verkehrsvereins Kranenburg. Für Nichtmitglieder erhöht sich der jeweilige Preisepreis um 20,00 €. Einzelzimmerschläge können dem Flyer entnommen werden, die an markanten Stellen ausliegen.

Für weitere Auskünfte steht der Verkehrsverein Kranenburg, Tel. 02826-7915, gerne zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.