Ausstellung im Amtsgericht Langenfeld True Colors - wahre Farben Vernissage 24. Oktober 18:30 Uhr Künstler von "crossart" Köln

Wann? 24.10.2014 18:30 Uhr

Wo? Amtsgericht, Hauptstraße, 40764 Langenfeld (Rheinland) DE
Anzeige
Langenfeld (Rheinland): Amtsgericht | Ausstellungskonzept Amtsgericht Langenfeld
True Colors - wahre Farben - ist ein Ausstellungskonzept das speziell für das Amtsgericht Langenfeld entwickelt wurde. Kurartiert vonElke Strate (Malerin) Langenfeld.
Als allegorische Figur mit menschlichen Zügen wacht Justitiar an Gerichtsgebäuden, Rathäusern, Brunnen und Schlössern, einst und teilweise noch heute zentralen Orten der Rechtsprechung. Mit dem Bestreben Gerechtigkeit walten zu lassen, wird sie idealerweise stets die Wahrheit ans Licht bringen.
Auch in der Kunst gibt es eine tiefe Wahrheit. Oftmals eine unaussprechliche, ahnungsvolle, nicht zu greifende Essenz, die den Betrachter anrührt, auch wenn er nicht weiß warum. Diese Wahrheit, die die Welt im Innersten zusammenhält, ist das Grundthema der Ausstellung True Colors des Künstlernetzwerkescrossart international.
Gezeigt werden soll ein farbenfroher Reigen, der die unterschiedliche Herangehensweise an Inhalt und Form illustrieren soll. Dabei werden kleine abstrakte und figurative Werkreihen gezeigt, die frei miteinander assoziieren.
Wo:
Amtsgericht Langenfeld
Straße: Hauptstr. 15
Stadt/Ort: 40764 Langenfeld
24. Oktober 2014 von 18:30 bis 5. Dezember 2014 um 19:00
Vernissage 24. Oktober 18:30 Uhr

Künstler mit Malerei - Decollagen - Foto:
Loran Hughes-Sachs
Ingo Platte
Tilo Erdmann
Ueli Kühni
Henning O.
Silvia Szlapka
Leoni Jäkel
Christine Pohl
Peter Mück
Alina Heldt
Sigrid von Krüchten (Gast)
Angelina Lindenlauf
Elke Strate

Eingestellt von N. Friedrich
Organisator/Webmaster vonPoP ArTstyle Künstler Henning O.
Atelier ArTstyle
Atelierhaus Walzwerkstraße 14
40599 Düsseldorf
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.