La La Land - Vorpremiere im Langenfelder Rex-Kino

Anzeige
Zwischen den Jahren im Kino zu sehen: „La La Land“ mit Emma Stone und Ryan Gosling. Foto: Veranstalter
Langenfeld (Rheinland): Rex-Kino | Langenfeld. Im Rahmen des Frauen Film Forums zeigt das Rex-Kino am Donnerstag, 29. Dezember, um 19.30 Uhr, „La La Land mit Emma Stone und Ryan Gosling “ als exklusive Vorpremiere. Im Eintrittspreis inkludiert ist Sekt oder Selters! Eine romantische Einstimmung auf die Jahreswende gibt es mit dem gleichen Film Silvester um 15 Uhr.

Die Suche nach dem großen Glück

Worum es geht? Die leidenschaftliche Schauspielerin Mia (Emma Stone) und der charismatische Jazzmusiker Sebastian (Ryan Gosling) suchen das große Glück in Los Angeles. Sie halten sich mit Nebenjobs über Wasser und nachdem sich ihre Wege zufällig kreuzen, verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander. Gemeinsam schmieden sie Pläne für ihre Zukunft auf der Bühne und genießen den Zauber der jungen Liebe in „La La Land“ – der Stadt der Träume. Doch schon bald müssen Mia und Sebastian einsehen, dass sie Opfer bringen müssen um ihren Träumen näher zu kommen. Kann ihre Beziehung diesem Druck standhalten?

Neuerfindung des Musicals

Mit seinem zweiten Kinofilm gelingt dem Regie-Wunderkind Damien Chazelle (Oscar-Nominierung für „Whiplash“) eine bezaubernde Liebeserklärung an das Leben und L.A., die Stadt der Träume. La La Land ist eine Neuerfindung des Musicals – und führt eines der schönsten Leinwand-Paare nach „Crazy, Stupid, Love“ wieder zueinander: Ryan Gosling und Emma Stone berühren mit selbst performten Songs und mitreißenden Tanznummern in einer traumhaft inszenierten Liebesgeschichte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.