Live-Musik auf dem Marktplatz: Alle Infos zu Langenfeld Live 2018

Anzeige
Die Veranstalter und Sponsoren freuen sich auf die Open-Air-Musikreihe "Langenfeld Live". (Foto: Michael de Clerque)
Langenfeld: Marktplatz |

Tolle Musik, gute Stimmung, Spaß am Abend. Zum neunten Mal startet die beliebte Veranstaltungsreihe „Meine Stadt live“ in Langenfeld. Vom 18. Juli bis 29. August ertönt jeden Mittwoch von 18 bis 21 Uhr auf dem Marktplatz handgemachte Livemusik. Die Eventagentur JoKo Promotion aus Siegen und KOMMIT e.V., der Marketingverbund Langenfeld, laden alle Langenfelder und natürlich auch Auswärtige herzlich ein, bei gemütlicher Feierabendatmosphäre mitzufeiern.

Für jeden Geschmack etwas dabei

Die Idee ist einfach und doch wieder genial: Über einen Zeitraum von sieben Wochen spielen immer mittwochs auf dem Marktplatz verschiedene Cover-Bands. Jede Woche werden neue musikalische Schwerpunkte gesetzt, sodass für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein wird. Das Musikangebot reicht von Bluesrock über Pop und Rock'n'Roll bis hin zu Oldies und fetzigem Partyrock. „Wir freuen uns ein so breites Musikspektrum anbieten zu können“, erklärt Citymanager Jan Christoph Zimmermann. „Mit dem Rock'n'Roll-Sound von „T-Time with Lukas“ und den Klängen der Beatles-Zeit von der Sgt. Pieper’s Band haben wir im Vergleich zu den vergangenen Jahren auch neue Stilrichtungen im Programm.“

Der Eintritt ist frei

Der Clou: „Langenfeld Live“ ist für die Besucher eintrittsfrei. Finanziert wird die Veranstaltung durch den einmaligen Kauf eines Langenfeld Live-Festivalbechers für 4 Euro. Der gastronomische Verkauf läuft über Getränkechips für je 2,80 Euro. In diesem Zusammenhang noch einmal die Bitte der Veranstalter, keine eigenen Getränke mitzubringen. „Ohne das Geld aus dem Verkauf wäre das Festival nicht finanzierbar“, so Jan Christoph Zimmermann.

Vorverkauf startet am 10. Juli

Die Chips und Becher können an den Veranstaltungsabenden am Verkaufszelt oder bereits vor Veranstaltungsbeginn ab dem 10. Juli bei unseren Vorverkaufsstellen erworben werden und behalten ihre Gültigkeit für die gesamte Open Air-Reihe 2018. Die Vorverkaufsstellen sind: o2 Shop Langenfeld (Marktplatz 10), Bürgerbüro Stadt Langenfeld und das ServiceCenter der Stadtwerke Langenfeld (Solinger Straße 41).

Sponsoren und Unterstützer

Präsentiert wird mittwochs in Langenfeld live auch dieses Jahr wieder von der Stadtsparkasse Langenfeld. Wir danken für die Unterstützung und freuen uns auf eine schöne Open Air Saison. Weitere Sponsoren sind die Firma Boes Immobilien, die Stadtwerke Langenfeld, die Brauerei Früh Kölsch, der O2 Shop Langenfeld, die AOK, das Autohaus Strunk. Der Wochen-Anzeiger ist Medienpartner.

Den Auftakt machen am 18. Juli die Jim Button’s

Jana Kahler von Eventagentur JoKo Promotion stellte die Bands der Musikreihe kurz vor:
Den Auftakt machen am 18. Juli die Jim Button’s. Die fünf Jungs spielen Songs, die zwar jeder kennt, aber längst nicht jeder spielt originalgetreu nach und verbreiten dabei jede Menge Gänsehaut und Glücksgefühle. Wer Rock, Pop und Punk von verschiedensten Bands sucht, kommt hier voll auf seine Kosten. Ob brandaktuell oder gut abgehangen, bei Jim Button’s ist Partystimmung garantiert.

Kirkland spielt am 25. Juli

Am 25. Juli stehen Kirkland auf der Bühne. Die komplett unterschiedlichen Charaktere der Band lassen sich in der Musik wiederfinden und machen einfach nur Spaß. Kirkland bietet ein buntes Programm aus Soul-, Rock-, Pop- und Elektroelementen.

TRIPLE SEC & FRIENDS am 1. August

TRIPLE SEC & FRIENDS werden das Publikum am 1. August mit Hits und Klassikern der letzten 40 Jahre unterhalten. Humorvoll und mit Leidenschaft gespielt reicht das Repertoire von Robbie Williams über AC/DC bis zu Bon Jovi, Abba, Pink Floyd oder The Eagles. So ist für jeden Zuschauer etwas dabei, egal ob man voll mitmacht oder einfach nur genießt.
Wenn T-Time with Lukas auf die Bühne gehen, so wie hier am 08.08.2018, dann haben sie sich vor allem eins vorgenommen: eine Veranstaltung von den immer gleichen Songs im immer gleichen Stil zu befreien. Und zwar mit ihrem klassischen Rock’n’Roll des aktuellen und letzten Jahrhunderts. Mit einem Repertoire der Jahrzehnte ist eine ausgelassene Stimmung garantiert.

Ex’n Rock spielen am 15. August

Fünf Musiker aus Siegburg und Umgebung, die für handgemachte und abwechslungsreiche Cover-Rockmusik stehen, das sind Ex’n Rock. Am 15. August werden sie mit einem Tribut an die guten alten Zeiten, die Klassiker der Rockgeschichte wiederaufleben lassen. Von den Stones über REM bis hin zu Eric Clapton, ZZ Top und vielen anderen Gruppen, Spaß und Unterhaltung sind garantiert.

The Natives treten am 22. August

The Natives machen am 22. August Musik für alle. Ein flexibles Hammerprogramm quer durch die Rock- und Popgeschichte, bei dem auch gern mal live mitgewünscht darf, wozu man rocken, Feuerzeuge anmachen oder einfach nur abtanzen will. Ob aktuelle Charthits, Evergreens aus Rock, Pop und Hardrock oder auch Deutschrock und Neue Deutsche Welle.

Sgt. Pieper’s Band spielen am 29. August

Den krönenden Abschluss bildet die Sgt. Pieper’s Band am 29. August. Eine Hommage an die Fab Four aus Liverpool – Rocking The Beatles. Ohne die genialen Melodien und Harmonien der Songs zu ändern, interpretiert das Trio die Musik der Beatles erfrischend neu – modern und rockig. Ein authentisches, facettenreiches und mitreißendes Erlebnis ist garantiert.

Entspannte Stunden

Jede Woche wieder bietet sich bei mittwochs in Langenfeld live eine tolle Gelegenheit, in einer Sommernacht einige entspannte Stunden zu verbringen und gemeinsam den Feierabend zu genießen.

Die Konzerte finden bei jedem Wetter statt

Das gesamte Open Air Festival auf dem Marktplatz ist für die Besucher kostenlos, nur das Mitbringen von eigenen Getränken ist nicht gestattet. Für Essen und Trinken wird selbstverständlich gesorgt sein. Partyservice Müller kümmert sich um das leibliche Wohl, leckere Cocktails gibt es von Franky’s Cocktails. Die Konzerte finden bei jedem Wetter statt.

Langenfeld live-Chips

Der gastronomische Verkauf der Getränke erfolgt über „Langenfeld live-Chips“, die im Vorverkauf und am Veranstaltungstag am Verkaufszelt auf dem Marktplatz erworben werden können und für jeden der sieben Konzertabende gelten. Am Verkaufszelt haben die Besucher ebenfalls die Möglichkeit, einen „Langenfeld live-Becher“ für die Getränke zu kaufen. Dieser wird nur einmalig erworben und kann dann ebenfalls über die gesamte Veranstaltungsreihe 2018 hinweg genutzt werden.

Hoffen auf gutes Wetter

Für ein gutes Gelingen der neunten „Langenfeld live“ Open Air Festival-Reihe hoffen die Organisatoren, JoKo-Promotion aus Siegen und KOMMIT e.V., Marketingverbund Langenfeld, auf gutes Wetter und viele Tausend Besucher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.