Picasso und die Moderne in Spanien

Wann? 11.05.2017 19:30 Uhr

Wo? Kulturzentrum, Hauptstraße 133, 40764 Langenfeld (Rheinland) DE
Anzeige
Foto: Succession Picasso-VG Bild-Kunst
Langenfeld (Rheinland): Kulturzentrum | Angebot der Volkshochschule Langenfeld

Spanien hat außergewöhnlich viele große Künstler der Moderne hervorgebracht. Der wichtigste, vielseitigste und nicht nur für Spanien einflussreichste ist sicherlich Pablo Picasso. Wie kaum ein anderer hat er die Kunst der Moderne geprägt. Zahlreiche weitere großartige spanische Künstler – wie Dalí und Miró – beeinflussten die Kunst des 20. Jahrhunderts nachhaltig.

In dem Vortrag, zu dem die vhs Langenfeld am Donnerstag, 11. Mai, um 19.30 Uhr in den Flügelsaal des Kulturzentrums einlädt, nimmt die Kunsthistorikerin Kerstin Meyer-Bialk die Teilnehmer mit auf einen künstlerischen Streifzug durch Spanien. Im Verlauf des Vortragsabends, der im Rahmen des Länderprojekts Spanien stattfindet, stellt die Referentin die Künstler und ihre künstlerischen Positionen vor.

Der Eintritt zum Vortrag kostet an der Abendkasse fünf Euro; ermäßigt drei Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Information gibt es bei der Volkshochschule Langenfeld, Rathaus, Zimmer 005, unter der Telefonnummer (02173) 794-4555/-4556 oder im Internet unter www.vhs-langenfeld.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.