Sanierung der LVR-Kirche in Langenfeld kommt voran

Anzeige
Spender der Stadt-Sparkasse obere Reihe Arndt Wöhler, Rolf D. Gassen, Pfarrerin Brigitte Horstmann-Knigge, untere Reihe Pastor Winfried Schwarzer, Vorstand Sparkasse Dirk Abel
Sanierung der LVR-Kirche Langenfeld

Die Kirche der LVR-Klinik muss dringend saniert werden. Dazu sind hohe Beträge erforderlich.

Jeder kleine Betrag bringt uns einen Schritt voran. So konnte das Dach und die Fallrohre für das Regenwasser bereits repariert werden.

Immer mehr Menschen, denen das Schicksal dieses auch therapeutisch wichtigen Gotteshauses nicht gleichgültig ist, spenden.

Eine Großspende von 10.000 € konnte der Förderverein nun von der Stadt-Sparkasse in Empfang nehmen. Damit können wichtige Verputzarbeiten im Innenraum der Kirche geleistet werden.

Weitere Aktionen stehen an, so dass ich überzeugt bin, dass die Kirche, wie einst der Gutshof, vor dem Verfall gerettet werden kann.

Die Kirche ist einer der wenigen Simultankirchen in Deutschland. Regelmäßig finden hier katholische und evangelische Messen statt.

Spenden sind sehr willkommen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.