20. Voigtslacher Wiesenfest

Anzeige
Die Dorfgemeinschaft Voigtslach hat für ihr traditionelles Wiedenfest ein buntes Programm für die ganze Familie vorbereitet. Archiv-Foto: Michael de Clerque
Leverkusen: Voigtlach |

Am Samstag und Sonntag, 26. August und 27. August, findet zum 20. Mal das Voigtslacher Wiesenfest zu Gunsten der Kinderkrebsklinik in Düsseldorf statt. Los geht es auf dem Gelände Voigtslach 2 / 2a in am Hitdorfer Stadtrand am Samstag um 14 Uhr. Der Sonntag startet um 11 Uhr.

Live-Musik



An beiden Tagen erwartet die Besucher ein buntes Programm. Am Samstagabend sorgt die „Kölschband“ für Stimmung, am Sonntagnachmittag treten die „Jungen Trompeter“ auf.

Angebote für den Nachwuchs

Auf den Nachwuchs warten abwechslungsreiche Angebote: Torwandschießen, Hüpfburg, Dosenwerfen, Sandkasten und Kinderschminken. Die lebensgroße Melkkuh darf selbstverständlich auch nicht fehlen.


Großer Luftballon-Wettbewerb

An beiden Tagen findet zudem ein großer Luftballonwettbewerb mit schönen Sachpreisen statt.

Viele kulinarische Angebote

Für das leibliche Wohl ist in Form von Kaffee und Kuchen, Gegrilltem, Pommes frites, Champignons sowie gekühlten Getränken bestens gesorgt.

Große Tombola

Eine große Tombola lockt mit interessanten Preisen.

Reinerlös für die Kinderkrebsklinik

Infos auch im Internet unter www.voigtslacher-wiesenfest.de. Wie in den Jahren zuvor ist der Reinerlös für die Kinderkrebsklinik in Düsseldorf bestimmt. Im vergangenen Jahr konnten stolze 11.500 Euro übergeben übergeben werden. Insgesamt sind in 19 Fest-Jahren 136.300 Euro erzielt worden. Am Sonntag besuchen auch Prof. Dr. Arndt Borkhardt von der Kinderkrebsklinik, sowie Hr. Helmut Hermanns von Elterninitiative für die Kinderkrebsklinik das Fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.