30 Jahre Schoppenfest

Anzeige
Das Schoppenfest ist seit Jahrzehnten ein Eldorado für Freunde erlesener Tropfen. Archiv-Fotos: de Clerque
Zum Langenfelder Schoppenfest am Samstag und Sonntag, 19. und 20. September, präsentieren die Winzer aus den Weingebieten Baden, Franken, Mosel, Pfalz, Nahe, Rheingau und Rheinhessen Weine und Sekte auf dem Marktplatz. In diesem Jahr wird ein besonderer Geburtstag gefeiert: Das Schoppenfest gibt es seit 30 Jahren. 1985 fand also die erste Auflage statt.

Die Gäste dürfen sich erneut freuen, denn im Gepäck der Winzer befinden sich ausgezeichnete Tropfen der vorzüglichen Jahrgänge 2013 und 2014. Ob klassische Rebsortenweine wie Riesling und Silvaner, unkomplizierte Zechweine wie Müller-Thurgau, charaktervolle Rotweine, feine Weine aus neuen Rebsorten oder die prickelnden Winzersekte – die Winzer werden um keinen Wunsch der Schoppenfestbesucher verlegen sein. Initiatoren dieses Winzerfestes sind die Langenfelder Weinfreunde. Das Fest startet am Samstag, 19. September, um 11 Uhr. Bereits vorher zieht ein großer Festzug vom Amtsgericht zum Marktplatz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.