Alles Infos zum Langenfelder Weihnachtsdorf

Anzeige
Am kommenden Samstag öffnet das Weihnachtsdorf auf dem Langenfelder Marktplatz: Foto: Michael de Clerque
Langenfeld: Marktplatz | Langenfeld. Eingeläutet wird die Adventszeit in diesem Jahr mit dem letzten Novemberwochenende, das in Langenfeld viele Ereignisse miteinander verknüpft und die Stadt in stimmungsvolle, vorweihnachtliche Atmosphäre versetzen wird. Das Weihnachtsdorf öffnet seine Tore und die Eislaufbahn verspricht in diesem Jahr Eislaufvergnügen unter freiem Himmel.

Während der gesamten Adventszeit

Das Weihnachtsdorf der Familie Bruch ist auf dem Marktplatz in der gesamten Adventszeit ein fester Bestandteil des vorweihnachtlichen Angebots in der ShoppingMitte Langenfeld. Denn, wenn der Mandel- und Glühweinduft über den Markplatz ziehen und sich das Weihnachtskarussell mit schöner Musik dreht, dann hat die Adventszeit begonnen und jedes Kind weiß: bis Weihnachten ist es nicht mehr weit.

Blick auf die Postgeschichte Langenfelds


Mit Tradition greifen das Citymanagement, die Postalia und die Familie Bruch zum Weihnachtsmarkt die Posthistorie der Stadt Langenfeld auf: Infotafeln, mit Bildern und Texten erzählen die Postgeschichte der Stadt eine Schaubude zeigt historische Postuniformen der Kaiserzeit und zum Ende der Adventszeit holt die Postkutsche die Wunschzettel der Kinder am großen Weihnachtstor ab.
Aber auch, wenn Traditionen eine wichtige Rolle spielen, bietet der Langenfelder Weihnachtsmarkt in diesem Jahr auch viele Neuerungen.

Eislaufbahn im Zentrum des Dorfes


Die größte ist, dass die Stadtwerke-Eislaufbahn ins Zentrum des Budendorfes rückt. Dafür bildet das weihnachtlich-historische Karussell den seitlichen Abschluss des Marktgeschehens. Wie gewohnt bieten zahlreiche Gastrostände von Glühwein, gebrannten Mandeln, Pommes, Currywurst über Zwiebel-Spießbraten bis zu Crêpes und Poffertjes ein breites Angebot.

Treffpunkt für Jung und Alt


Ob für die Mittagspause, zur Kaffeezeit oder auch am Abend: der Weihnachtsmarkt stellt - wie in den letzten Jahren - einen vorweihnachtlichen Treffpunkt für Freunde, Kollegen, aber auch Familien dar. Hierzu tragen auch das Bühnenprogramm mit seiner Live-Musik, bei der in diesem Jahr sehr auf ein weihnachtliches Angebot geachtet wird, und die schönen Dekorationen bei.

Kinderkarussell


Besonders für Familien bietet der Markt viel: das Kinderkarussell aber auch das Kasperletheater an den Wochenenden verkürzen das Warten auf Weihnachten. Höhepunkte sind sicher auch das Plätzchen backen, zusammen mit dem Kinderschutzbund und der Bäckerei Jung, und der Besuch der Postkutsche.
Und die Eislaufbahn?
Auch in diesem Jahr heißt es zur Advents- und Weihnachtszeit in Langenfeld wieder: „Auf die Kufen!“ mit der Eislaufbahn der Stadtwerke Langenfeld auf dem Marktplatz unter dem Motto „LFeld.net: Mit High-Speed on Ice“.

Open Air Eislaufbahn


Es gibt nur ein paar Neuerungen: In diesem Jahr liegt die Stadtwerke-Eislaufbahn nicht nur im Zentrum des Weihnachtsmarkt-Geschehens - das familienfreundliche Angebot findet zum ersten Mal ohne Überdachung, also unter freiem Himmel „Open-Air“ statt. Dabei werden die zum Winterspaß gehörenden elf Weihnachtsmarktbuden des kleinen Winterdorfes auf dem Marktplatz so um die Bahn angeordnet, dass den Besuchern freie Sicht auf die Kunststücke der Eislaufenden ermöglicht wird.
Durch die Kooperation mit dem Marketingverbundes KOMMIT! e.V. und weiterer Partner steht ganze sechs Wochen eine 250 Quadratmeter große Eislaufbahn für viel Spaß zur Verfügung.

Wunderbares Wintererlebnis


Vom 26. November bis zum 8. Januar werden Spaß und Freude auf Kufen, ein umfangreiches Programm und viele zusätzliche Angebote wie Eisscooter, Eishockey sowie das nun schon als jährlich wiederkehrende Wintertradition zu bezeichnende Ostfriesencurling-Turnier in der ShoppingMitte präsentiert.
Schlittschuhlaufen in weihnachtlichem Ambiente ist ein wunderbares Wintererlebnis für jede Altersgruppe. Auch wer noch nie auf Kufen stand, kann hier erste spaßige Erfahrungen sammeln. Eine Einzelkarte sowie das passende Equipment gibt es vor Ort als Verleih für jeweils 3 Euro - von Größe 28 bis 47 ist für jeden Fuß etwas Passendes dabei.
Spezielle Angebote gibt es für Schulen, Kindergärten und Vereine. Die Eislaufbahn kann bereits morgens ab 8.30 Uhr per Voranmeldung gebucht werden. Der ermäßigte Eintritt inklusive Schlittschuhverleih beträgt dann 4,50 Euro und bringt eine willkommene Abwechslung, ob für Lehrer oder Schüler.

Bis in den Januar hinein


Mit Bewegung an frischer Luft und viel Spaß wird die Wartezeit bis Weihnachten mit Highspeed vergehen!

Angebot für Firmen


Auch Firmen und Vereine können das glitzernde Eis ab 19 Uhr exklusiv als Abendveranstaltung für ihre Weihnachtsfeiern buchen.

Weitere Informationen


Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter
www.eisbahn-langenfeld.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.