Am Wochenende: Weinfest in Langenfeld

Anzeige
Alle Weinfreunde kommen an diesem Wochenende besonders auf ihre Kosten. Zum 29. Mal startet das Schoppenfest. Zahlreiche renommierte Winter präsentieren sich auf dem Marktplatz. Foto: Michael de Clerque
Langenfeld: Marktplatz |

Zum Langenfelder Schoppenfest am morgigen Samstag und dem darauffolgenden Sonntag, 17. und 18. September, präsentieren die Winzer aus den Regionen Baden, Mosel , Nahe, Rheingau und Rheinhessen Weine und Sekte in Langenfeld.

Ausgezeichnete Tropfen

Langenfeld.Die Weinfreunde in Langenfeld und ihre Gäste dürfen sich freuen, denn im Gepäck der Winzer befinden sich ausgezeichnete Tropfen der vorzüglichen Jahrgänge 2014 und 2015. Ob klassische Rebsortenweine wie Riesling und Silvaner, unkomplizierte Zechweine wie Müller-Thurgau, charaktervolle Rotweine, feine Weine aus neuen Rebsorten oder die prickelnden Winzersekte - die Winzer werden um keinen Wunsch der Schoppenfestbesucher verlegen sein. Initiatoren dieses Winzerfestes sind die Langenfelder Weinjunker.

Morgen um 11 Uhr knallen die ersten Koken


Am Samstag, 17. September, um 11 Uhr, wird der erste offizielle Korken knallen gelassen und damit das 29. Schoppenfest auf dem Marktplatz eröffnet. Mit dabei: Die Deutsche Weinprinzessin Katharina Fladung, die Lorcher Weinkönigin Clara I., der Bürgermeister der Stadt Lorch am Rhein, Jürgen Helbing, Stadträte aus Lorch, die Christel von der Post und der Postillion in Begleitung der Kutschergarde, die Kirmes Jonge Berghausen, das Prinzenpaar, die Winzer sowie Mitglieder befreundeter Gesellschaften und Vereine, die das Brauchtum in der Stadt pflegen.
Den gastronomischen Part an diesem Wochenende bestreiten zahlreiche Gastronomen. Unter anderem gibt es besondere Fischgerichte (Fisch Tillmanns), leckeren Flammkuchen, Pfälzer Fleischspezialitäten von einem Pfälzer Metzger aus Bad Bergzabern und Raclette mit original Schweizer Käse.

Beste Unterhaltung


Die Langenfelder Weinjunker sorgen ebenfalls dafür, dass neben den Genüssen für den Gaumen der Ohrenschmaus nicht zu kurz kommt: Orchester und Bands werden das sommerliche Wein - und Sektvergnügen begleiten.
Die Gäste des Schoppenfestes werden gebeten, den Winzer mit dem besten Riesling zu ermitteln. Dieser erhält eine Urkunde. In diesem Zusammenhang werden Weinpakete verlost. Coupons gibt es an der Bühne. Dort steht auch die Einwurf-Box. Die Auswertung findet nach dem Schoppenfest statt.
Zwischen den Weinen empfehlen die Kenner ein Glas Wasser: Haaner Felsenquelle, „Sprudel“ oder „Medium“, gibt es im Ausschank bei allen Betrieben. Auch das Wassermobil der Stadtwerke ist vor Ort.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.