Auf zum Herbstmarkt!

Anzeige
Die bunte Vielfalt des Herbstes zieht am kommenden Wochenende in die Langenfelder City ein.
 
Der verkaufsoffene Sonntag hat zum Herbstmarkt bereits Tradition und lockt viele Menschen in die Stadt.

Sonnig, warm und fröhlich bunt soll er sein, der Herbst –ganz besonders, wenn am Wochenende, 26. und 27. September
die Fußgängerzone fest in der Hand der Herbstmarkt-Händler ist.

Kürbisse und viel mehr

Langenfeld. Der Herbst steht vor der Tür und wer es noch nicht so recht wahrhaben will, der muss sich nur einmal umschauen: die Tage werden kürzer, die Nächte kühler, das Laub verfärbt sich und in vielen Vorgärten haben Kürbisse und Heidekraut bereits Einzug gehalten.

Prächtige Farben

Ein sicherer Hinweis, dass die Zeichen auf Herbst stehen ist auch das kommende Event-Wochenende in Langenfeld, bei dem rund um den Marktplatz der Herbst mit seinen prächtigen Farben einzieht.
Es ist Herbstmarktzeit in der Stadt und damit ist Langenfeld am kommenden Wochenende genau die richtige Adresse für diejenigen, die Anregungen brauchen, um das Haus zu dekorieren oder den Garten auf Herbst und Winter vorbereiten möchten.

Schönes und dekoratives

Neben Pflanzen und Blumen für Beet, Vorgarten, Balkon oder Fensterbrett hat der Langenfelder Herbstmarkt aber auch Dekoratives, Hübsches und Nützliches für Haus und Garten zu bieten. Ob Kürbisse, Chrysanthemen, Heidekraut, Vogelhäuschen oder Terrakotta-Topf; vieles lädt zum Mitnehmen ein und so manches Herbstgesteck oder Windspiel wird wohl nach der Fußgängerzone dann die vielen Gärten und Häuser in der Stadt schmücken.

Von Windspielen bis hin zu niedlichen Elfen

Das Angebot ist also ebenso breit gefächert, wie es die Vorlieben der Käufer sind: Egal ob rustikal und ländlich, verspielt, verträumt oder elegant und edel, die Auswahl ist groß. Die Händlerfamilie Nüsse zum Beispiel hat bunte Windspiele, niedliche Elfen und andere Figuren im Gepäck ihr Kollege Lauther bringt herbstliche Deko-Gegenstände für drinnen und draußen mit. Aber das ist noch lange nicht alles. Auch Tücher, Schals und andere kuschelige Accessoires für kühlere Tage runden das vielseitige Marktsortiment ab. „Wir machen Märkte für die ganze Familie: Egal welches Alter, jeder bekommt hier was geboten!“, erklärt Organisator Georg Ott das Erfolgsprinzip. Deshalb wird es neben den normalen Marktständen ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot und einiges an Kinderunterhaltung geben.

Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Dass das Herbstmarktwochenende ein Ziel für die gesamte Familie sein kann hat die Vergangenheit bewiesen, in der viele Besucher den Weg zum Herbstmarkt in Langenfeld fanden und ihn zu einer erfolgreichen Veranstaltung machten.
Dazu tragen natürlich auch die vielen verschiedenen Angebote der Markthändler und des Langenfelder Einzelhandels bei. Die sorgen mit tollen Aktionen und attraktiven Angeboten in den Läden für ein zusätzliches Shopping-Vergnügen und laden, neben dem Herbstmarkt, in diesem Jahr außerdem zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Wie gewohnt haben die Geschäfte in der Innenstadt dann von 13 bis 18 Uhr geöffnet. „So ist der Langenfelder Einzelhandel mit tollen Aktionen und Mitmachmöglichkeiten wie zum Beispiel an der Hauptstraße zum Thema „Drachen“ mit von der herbstlichen Partie“ weiß Citymanager Jan Christoph Zimmermann zu berichten.

Langenfelder E-Mobilitätstag


Um die E-Mobilität in der Stadt weiter zu pushen, findet am verkaufsoffenen Sonntag ab 12 Uhr der Langenfelder E-Mobilitätstag auf dem Stadthallenvorplatz statt.

Über 20 E-Mobile

Über 20 E-Mobile fast aller aktuellen Marken können vor Ort erlebt werden. Neben VW, BMW und Audi werden auch Nissan, Mitsubishi und Ford zu den Ausstellern gehören. Eine gute Gelegenheit, sich einen Überblick über das aktuelle Angebot und den Stand der E-Mobilität zu machen. Probefahren erwünscht!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.