„Baumaßnahme Hauptstraße“ auf der Zielgeraden

Anzeige
Im Laufe des Montag soll das sanierte Teilstück fertig werden. Foto: Privat

Durch einen Defekt der Asphaltmischanlage in Neuss musste die ausführende Firma die Bauarbeiten im verkehrsberuhigten Bereich der Hauptstraße am Mittwoch abbrechen.

„Glücklicherweise wurde die zweite Tragschicht noch fertig, so dass es am Donnerstag mit der sogenannten Binderschicht weitergehen konnte und am Freitag die Deckschicht aufgebracht werden kann“, kündigt Franz Frank, Referatsleiter Umwelt, Verkehr und Tiefbau das Ende der Asphalt-Arbeiten an. 

Fahrbahn fast fertig

Am Wochenende härtet die Asphalt-Decke dann ausreichend aus, so dass voraussichtlich am Montag die abschließenden Restarbeiten seitlich der Fahrbahn vorgenommen werden können. Sollte dieser Zeitplan eingehalten und nicht durch weitere unvorhergesehene Beeinträchtigungen gestört werden, könnte das sanierte Teilstück der Hauptstraße bereits im Laufe des Montags, 7. August, für den PKW-Verkehr freigegeben werden. Der Busverkehr wäre dann wieder ab dem Morgen des Dienstag, 8. August, zu den gewohnten Zeiten an den gewohnten Haltestellen möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.