Beim Urinieren beraubt

Anzeige
Foto: Polizei
Langenfeld (Rheinland): Langforter Straße |

Ein 16-Jähriger wurde am Samstagabend gegen 22 Uhr in einem Freizeitpark an der Langforter Straße in Langenfeld-Immigrath beraubt. Das teilt die Polizei mit.

Der Jugendliche gab an, an einem Busch uriniert zu haben. Plötzlich packte ihn von hinten eine männliche Person, nahm ihn in den Schwitzkasten und drückte ihn auf den Boden. Der Unbekannte griff dem 16-Jährigen in die Bauchtasche seines Sweatshirts und zog die Musikbox (Bluetooth-Lautsprecher) heraus. Anschließend entfernte sich der kräftig gebaute Angreifer mit seiner Beute in Richtung des Parks. Eine nähere Beschreibung des Täters liegt nicht vor. Die Polizei erhielt erst am darauffolgenden Vormittag Kenntnis von dem Vorfall. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173/2886510, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.