Das Langenfelder Kinderprinzenpaar 2017/2018

Anzeige
Freuen sich auf die Session: Prinz Ragnar I.,Prinzessin Gioia I. (Bildmitte), Page Fritz und Pagin Carina-Zoe. Foto: Michael de Clerque
Langenfeld (Rheinland): Stadtbäckerei Jung | In der Stadtbäckerei Jung, Richrath, stellten die Karnevalisten das Kinderprinzenpaar der kommenden Session vor. Die jungen Närrinnen und Narren werden von kriegerischen, mächtig friedlichen, reichen, hübschen, netten Tollitäten regiert, die sich freuen, mächtig viel Glück und Frohsinn zu verbreiten und zu herrschen. Verstehen Sie das nicht? Dann müssen Sie weiterlesen!

"RN7" - Prinz Ragnar I.

Für Prinz Ragnar I. (Müller) bedeutet Karneval „Spaß haben und neue Leute kennen lernen." Der Elfjährige hat sich in seine Haare die Buchstaben-Ziffer-Kombination „RM7“ einrasieren lassen. Klar, "RM" sind seine Initialen. Warum die „7“? Dies ist die Rückennummer auf dem Trikot seines Fußballvereins SSV Berghausen. In der kommenden Spielzeit wird er dort für die D2 auflaufen. Die „7“ trägt auch sein Lieblingsspieler Christiano Ronaldo. Der Fußballstar hat die Kombination aus Initialen und Rückennummer - "CR7" - im Fußball maßgeblich bekannt und zur Marke gemacht.


Krieger auf dem Narrenthoron

Was der Name Ragnar bedeutet, hat wie bei den übrigen Mitgliedern der jungen Narrentruppe, Prinzenführerin Angela Schiffer erforscht: Der Prinz hört auf einen altgermanischen Vornamen, der „Krieger“ bedeutet; Ragnar ist auch die skandinavische Form von Rainer. Zwar ist wie beschrieben nicht Arturo Vidal vom Fußballverein FC Bayern München, der sich selbst "Krieger" nennt, der Lieblingsspieler des neuen Kinderprinzen, dafür schlägt sein Herz aber für den Club aus dem Freistaat im Süden. Ragnar gibt neben Fußball noch Basketball spielen und den Besuch von Hundeausstellungen als seine Hobbys an. Närrische Bühnenluft hat er ebenfalls schon geschnuppert: In der Session 2014 / 2015 war er Bauer im Berghausener Kinder-Dreigestirn.

Prinzessin Gioia war letzte Session Pagin

Als Prinzessin an seiner Seite regiert Gioia (Billen). Sie hat beim Rüsrother Carnevals Comitee (RCC) und beim Heimatverein Postalia ebenfalls schon viel Karnevalsluft geschnuppert. Und die Schülerin der Kopernikus-Realschule weiß auch genau, was die Regentschaft so alles mit sich bringt – schließlich war sie in der vergangenen Session bereits Pagin. Der Name Gioia stammt aus dem italienischen von "gaudia" und ist eine Form des lateinischen "gaudium". Gioia bedeutet die Freude, das Glück.

Auf die Gesundheit der Tollitäten wird geachtet

Die 11-jährige ist wohl auch ein bisschen schuld daran, dass die Postalia - seit vielen Jahren für die Betreuung des Kinderprinzenpaares zuständig - in diesem Jahr noch mehr auf die Gesundheit der jungen Majestäten und seinem Gefolge achtet. Als Pagin hatte sich Gioia beim Longboard fahren den Arm gebrochen. Ein neuer Überwurf musste her, da der Gips nicht mehr in das Ornat passte. Mit dem Radschlagen auf der Bühne war erst mal auch nichts mehr. Ab der Proklamation am 24. November ist zum Beispiel Skateboard fahren & Co. für junge Jecken tabu!

Für Page Fritz ist Karneval ein Fest der Freude

Das trifft zum Beispiel den Pagen Fritz Reifert, der gerne auf Rollen unterwegs ist. Der neunjährige Schüler der Don Bosco-Schule mag generell Sport und spielt beim SSV Berghausen Fußball. Karneval ist für ihn ein „Fest der Freude“. Zur Bedeutung seines Vornamens hat Angela Schiffer herausgefunden: Fritz, eine Kurzform von Friederich, ist ein altdeutscher Name und zusammengesetzt aus Friede und Herrscher. Er bedeutet auch reich und mächtig.

Carina-Zoe wird Pagin

Pagin in der nächsten Session ist Carina-Zoe (Gürke). Die 13-jährige geht auf das Konrad-Adenauer-Gymnasium. In ihrer Freizeit spielt sie gerne Fußball. Beim 1. Show Fanfarencorps Langenfeld trommelt sie und greift zur Fanfare. Der Name Carina stammt aus dem italienischen und ist die weibliche Form von Carino - die Hübsche und Nette.

Alles Gute für die Session

Jetzt wird die eingangs zitierte Mission der jungen Narrenschar verständlich, die Angela Schiffer aus den Bedeutungen der Vornamen herausgelesen hat. Der Wochen-Anzeiger/Lokalkompass wünscht dem Kinderprinzenpaar und seinem Gefolge auf jeden Fall alles Gute für die Session.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.