Dreiste Fahrraddiebe am S-Bahnhof

Anzeige
Am Donnerstag, 26. Mai, gegen 6 Uhr, beobachtete eine
aufmerksame Zeugin an der Straße "Am Galgendriesch" in Langenfeld
zwei Fahrraddiebe. Zunächst öffneten die beiden Männer im Bereich des
dortigen S-Bahnhofs gewaltsam die Schlösser an zwei Rädern und
entfernten sich anschließend mit diesen in Richtung Katzbergstraße.

Polizei umgehend informiert

Die vorbildliche Zeugin informierte umgehend die Polizei, die sofort
eine Fahndung nach den beiden Tätern einleitete. Im Bereich der
Katzbergstraße konnten die Beamten die beiden Fahrraddiebe radelnder
Weise antreffen und anhalten. Die Beamten nahmen die beiden
21-jährigen Männer aus Monheim, beziehungsweise Langenfeld, vorläufig fest und
brachten sie zur Wache. Nach ihrer Vernehmung und der Einleitung
eines Strafverfahrens wurden beide wieder entlassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.