Dschungelbuch in Langenfeld

Anzeige
Langenfeld: Schauplatz |

Der deutschlandweit erfolgreiche Musical-Veranstalter Theater Liberi präsentiert am Freitag, 13. Januar um 16 Uhr „Dschungelbuch – das Musical“ fröhlich und schwungvoll inszeniert, als einmaliges Familienerlebnis im Schauplatz Langenfeld, Hauptstraße 129.

Geschichte über Freundschaft

„Dschungelbuch – das Musical“ ist eine Geschichte über Freundschaft, die Grenzen überwindet. Gleichzeitig sind es Fragen nach der Bedeutung von Zugehörigkeit und Erwachsenwerden, die die Theatermacher in ihrem modernen Musical aufwerfen.

Erlebnis für die ganze Familie

Nachdem bereits die Erfolgsmusicals „Peter Pan“, „Die kleine Meerjungfrau“ und „Aschenputtel“ aus dem Hause Liberi knapp eine Million Zuschauer begeistert haben, verspricht auch die Neuinszenierung frei nach Rudyard Kipling ein großartiges Live-Familien-Erlebnis zu werden. Das junge und hochwertige Ensemble um den Hauptdarsteller Ali Marcel Yildiz in der Rolle des Mogli will das Langenfelder Publikum nicht nur mit ihren Stimmen verzaubern, sondern auch mit aufwendigen Choreographien und lustigen Dialogen begeistern. Auch das innovative Bühnenbild, die Songs der Musiker Christoph Kloppenburg und Christian Becker, gepaart mit der kreativen Inszenierung von Helge Fedder, garantieren beste Musical-Unterhaltung für Abenteurer und Dschungelfreunde ab vier Jahren und für alle, die das Kind in sich zumindest für ein paar Stunden wieder einmal zum Leben erwecken wollen.

Tickets

Tickets zum Preis von 20, 18 und 15 Euro für Erwachsene und 18, 16 und 13 Euro für Kinder von drei bis 14 Jahren gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Ticket-Hotline 01805-600311. Tageskassenpreise zuzüglich zwei Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.