Einbrecher in Langenfeld unterwegs

Anzeige
Unbekannte Einbrecher drangen am Dienstag in ein Einfamilienhaus am Forellenweg ein. im Auftrag des MIK NRW, Foto: Jochen Tack (Foto: Polizei Mettmann: Symbolfoto)
Langenfeld (Rheinland): Forellenweg |

In den vergangenen Tagen kam es in Langenfeld zu mehreren Einbrüchen.

Einbruch in Einfamilienhaus

Am Dienstag, 7. Februar, in der Zeit zwischen 17.30 und 20.15 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses am Forellenweg in Langenfeld- Richrath auf und stiegen in das Objekt ein. Was aus den durchwühlten und durchsuchten Wohnräumen anschließend verschwand, steht zurzeit noch nicht fest.

Industriehalle geplündert

An der Industriestraße in Langenfeld- Immigrath durchtrennten unbekannte Täter einen Eisenzaun und gelangten auf das Gelände einer Industriehalle. Hier öffneten sie ein Fenster und verschafften sich gewaltsam den Zugang zu einem verschlossenen Areal im Inneren des Objektes. Nach ersten Ermittlungen entwendeten die Einbrecher diverse Maschinen, Werkzeuge und Arbeitsmaterial in bislang noch unbekanntem Gesamtwert. Die Tat geschah in der Zeit von Dienstag, dem 7. Februar 20 Uhr, bis Mittwoch, 8. Februar, 5.45 Uhr.

Hinweise

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon (02173) 288-6310, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.