Einbrecher kamen durch die Terrassentür

Anzeige
Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack
Langenfeld (Rheinland): Neustraße |

Am Mittwoch, 25. Januar, in der Zeit zwischen 16.40 Uhr und
18.30 Uhr, kam es zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus
an der Neustraße in Reusrath.

Mit großem Stein

Mit einem größeren Stein schlugen ein oder mehrere bislang noch unbekannte Straftäter die Scheibe einer Terrassentür ein, um sich auf diesem Weg Zugang zum Wohnhaus zu verschaffen. Aufgrund einer guten technischen Sicherung der Tür
gelang es den Einbrechern aber dennoch nicht, die Tür zu öffnen und
so tatsächlich in das Gebäude einzudringen. Er oder sie flüchteten
ohne Beute, ließen dabei aber einen geschätzten Sachschaden in Höhe
von mehreren hundert Euro zurück.

Sachdienliche Hinweise

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon
02173 / 288-6310, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat
wählen Sie die 110 !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.