Fahrer beschädigte BMW und flüchtete

Anzeige
Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack
Langenfeld (Rheinland): Raiffeisenstraße |

Am Montag, 23. Januar, in der Zeit zwischen 9.45 Uhr und 15.30 Uhr, parkte ein silbergrauer PKW BMW der 3er-Serie in einer Firmeneinfahrt an der Raiffeisenstraße in Berghausen. In dieser Zeit wurde der in Höhe der Hausnummer 6-8 abgestellte BMW von einem unbekannten anderen Fahrzeug angefahren und an der hinteren Fahrerseite erheblich beschädigt.

Sachschaden: 3.500 Euro

Der allein am BMW entstandene Karosserie- und Lackschaden summiert sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 3.500 Euro. Dessen ungeachtet flüchtete der unbekannte Verursacher mit seinem Fahrzeug ohne eine Schadensregulierung zu
veranlassen.

Wer hat was gesehen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon
02173 / 288-6310, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.