Fahrraddieb festgenommen

Anzeige
Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 1.10 Uhr, nahm die Polizei in Langenfeld einen 17- jährigen Fahrraddieb vorläufig fest.

Aufmerksame Zeugen hatten den Jugendlichen kurz zuvor dabei beobachtet, wie dieser sich an den verschlossenen Fahrrädern im Bereich des Bahnhofes an der Straße "Am Galgendriesch" zu schaffen machte und sich anschließend mit einem Rad vom Tatort in Richtung Poststraße entfernte. Als dann zivile Beamte der Langenfelder Polizei den Mann ansprachen und sich als Polizeibeamte zu erkennen gaben, warf er das Rad zu Boden und versuchte, weiter zu Fuß zu flüchten.

Verfolgung

Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten den Dieb, unter Hinzuziehung weiterer Kräfte, im Nahbereich stellen und vorläufig festnehmen. Der junge Mann wurde zunächst zur Wache nach Langenfeld gebracht und der Kriminalpolizei übergeben. Dort leiteten die Beamten ein Strafverfahren gegen ihn ein. Im Anschluss an die kriminalpolizeilichen Maßnahmen wurde der 17- Jährige entlassen und in die Obhut seiner Eltern übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.