Frau Anne Völkel, Leiterin der Kita Jahnstraße in Langenfeld, geht in Ruhestand

Anzeige
Frau Tanja Boten und rechts Frau Anne Völkel (Foto: Stadt Langenfeld, Referat Pressearbeit, Hr. Voss)
Langenfeld (Rheinland): Jahnstraße |

Leitungswechsel in der Kita Jahnstraße 2

Am 31. Juli 2017 geht Anne Völkel nach einer 31-jährigen Dienstzeit bei der Stadt Langenfeld in den wohlverdienten Ruhestand.

Die bei Kindern und Eltern beliebte Erzieherin begann ihren Dienst bei der Stadtverwaltung Langenfeld im August 1986 als Leiterin eines damals neu eröffneten Kindergartens in den Räumen der Wilhelm-Würz-Schule an der Jahnstraße 113.

Ab dem 1. Januar 1996 übernahm Anne Völkel die Leitung der ersten integrativen Kindertageseinrichtung an der Jahnstraße 2, der sie bis zum Schluss treu geblieben ist. Hier feierte sie auch ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

Die Einrichtung ist inzwischen ein inklusives Familienzentrum.

Besonders wichtig in ihrer Arbeit waren der engagierten Leiterin die Integration und die interkulturelle Öffnung. Es war ihr immer wichtig, dass sich Kinder und Eltern jeglicher kulturellen Herkunft in der Einrichtung wohl und akzeptiert fühlen. Kinder mit Behinderungen und besonderen Bedürfnissen wurden von ihr und ihrem Team mit offenen Armen willkommen geheißen und positiv in ihrer Entwicklung unterstützt.

Anne Völkel hatte für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf allen Ebenen ein offenes Ohr und suchte bei Problemen nach Lösungswegen, von denen alle profitierten. Sie führte ihr Haus mit Menschlichkeit und Fachlichkeit, war sehr innovativ und konnte ihr Team davon überzeugen, Wege mit ihr gemeinsam zu gehen und mutig Neues auszuprobieren. Sie schaffte es, dass sich Kinder, Eltern und auch das Team in der Kita wohl und verantwortlich fühlten.

Seitens der Stadtverwaltung Langenfeld werden ihr für das Geleistete Dank und Anerkennung ausgesprochen, obwohl der kölsche Evergreen, „Niemals geht man so ganz“, Geltung haben wird. Denn Anne Völkel wird auch in ihrem Ruhestand noch stundenweise in „ihrer“ Einrichtung zur Verfügung stehen. Das freut im Sinne eines reibungslosen Übergangs vor allem ihre Nachfolgerin und bisherige Stellvertreterin Tanja Bonten, die am 1. August 2017 die Leitung der Kita an der Jahnstraße 2 übernehmen wird.

Die 39-jährige war seit 2011 Anne Völkels „Co-Pilotin“ in der Leitung und arbeitet bereits seit 1998 in der Kita, was den Übergang ebenfalls begünstigt.

Quelle: Stadtverwaltung Langenfeld
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.