Gelungener Auftakt in den Karneval - Kinderprinzenpaar besucht Malteserstübchen

Anzeige
Langenfeld: Malteser Hilfsdienst e.V. | Wie bereits im letzten Jahr hat das Malteserstübchen im Februar närrischen
Besuch empfangen dürfen: gemeinsam mit seinen Pagen hat sich das
Kinderprinzenpaar der Stadt Langenfeld, Prinzessin Pia I und Prinz Max I,
die Ehre gegeben! Die knapp 30 Besucher hießen die Tollitäten herzlich
willkommen und freuten sich über deren Rede und den dargebotenen
Pinguintanz. Anna Husmann, die das Malteserstübchen schon von Anfang an
besucht, erhielt von Prinzessin Pia I und Prinz Max I den Sessionsorden.
Pagin Magdalena, Prinzessin Pia, Prinz Max und Page Felix bekamen als
Dankeschön die Knuddelorden der Malteser. Eine weitere Überraschung
bereiteten die Malteser dem langjährigen Standesbeamten Langenfelds, Hartmut
Schiffer. Der Vollblut-Rot-Kreuzler begleitete das Kinderprinzenpaar und
erhielt von Dietmar Servatius den Malteser-Ehrenbären als Anerkennung für
sein 50-jähriges Dienstjubiläum beim DRK. Über diese kollegial-närrische
Geste über die Grenzen der Hilfsorganisationen hinweg freute sich der
gestandene Karnevalist sichtlich. Die Besucher des Malteserstübchens dankten
dem Team des Besuchsdienstes und den Organisatorinnen die
Vorbereitungsarbeit mit glänzenden Augen und roten Wangen. Und dass die
Tollitäten im nächsten Jahr bitte wiederkommen mögen - in diesem Wunsch
waren sich die Gäste des Malteserstübchens einig.

Informationen zum Seniorencafe "Malteserstübchen" und über den Besuchsdienst beim Malteser Hilfsdienst e.V. in Langenfeld erhält man über die Homepage www.malteser-langenfeld.de oder per Telefon 02173 / 8 11 10. Die Bürozeiten sind montags bis freitags von 10:00 bis 17:00 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.