Händler konnte Dieb stellen

Anzeige
Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack
Langenfeld: Hauptstraße |

Am Mittwochnachmittag, 9. August, gegen 15.10 Uhr, kam es an der Hauptstraße in Langenfeld zu einem räuberischen Diebstahl.

Dieb wehrte sich mit Schlägen ins Gesicht

Zu dieser Zeit beobachtete der Inhaber eines Geschäftes den Diebstahl von zwei Taschen durch einen zunächst unbekannten Mann. Der Geschäftsmann nahm umgehend die Verfolgung des Unbekannten auf und konnte ihn kurz darauf stellen. Daraufhin schlug der 54- jährige Dieb aus Düsseldorf seinen Verfolger mehrfach ins Gesicht und ging dabei selbst zu Boden.

Dieb konnte gestellt werden

Der Geschäftsmann wurde durch den Angriff leicht verletzt. Er konnte jedoch, mit Hilfe eines Zeugen, den ebenfalls leicht verletzten Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen den 54- jährigen Düsseldorfer ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.