Hochzeitsmesse im Autohaus Schnitzler

Anzeige
Das Autohaus Schnitzler und das Hochzeitshaus Struck veranstalten zum 5. Mal ihre große Hochzeitsmesse. Foto: Michael de Clerque
Langenfeld (Rheinland): Autohaus Schnitzler |

Langenfeld (est). Wer in absehbarer Zeit heiraten möchte, der sollte sich in jedem Fall schon den 9. Oktober ganz dick im Kalender anstreichen. Dann veranstalten nämlich das Autohaus Schnitzler und das Hochzeitshaus Struck zum 5. Mal ihre große Hochzeitsmesse, für die sich bisher 44 Aussteller angemeldet haben.


Für den schönsten Tag im Leben


Von 11 bis 17 Uhr verschwinden VWs und Audis aus den beiden großen Ausstellungshallen des Autohauses an der Raiffeisenstraße, statt dessen ziehen die unterschiedlichsten Anbieter mit allen nur denkbaren „Zutaten“ für den schönsten Tag im Leben ein. Wie Daniel Struck und Sandra Greven (Autohaus) im Gespräch mit der Presse erklärten, ist allein Mitveranstalter Struck mit 20 Models vertreten, die nicht nur Braut- und Bräutigammode präsentieren, sondern auch zeigen, wie die ganze Hochzeitsgesellschaft dem Anlass entsprechend gekleidet sein kann.

Modenschau

Das ganze Programm wird um 13 Uhr in einer Modenschau über den Laufsteg gehen (rechtzeitig kommen, die Sitzplätze sind schnell belegt!).
Darüber hinaus sind alle weiteren Dienstleister da, die zu solch einem Fest gehören: Floristen, Juweliere, Kosmetikerinnen, Gastwirte und Hoteliers, Fotografen, Musiker und Sänger, sogar Hochzeitstauben, freie Redner ... Und sie alle geben erste Anregungen und vereinbaren Termine für detaillierte Gespräche.
Mit der Eintrittskarte (2 Euro) erhält der Besucher ein Los, das um 16.15 Uhr an einer Verlosung teilnimmt. Gewinnen kann allerdings nur, wer persönlich anwesend ist, und zwar: 1. Preis ein Hochzeits-Wochenende mit einem Audi A8, 2. Preis einen Gutschein des Hochzeitshauses Struck über 300 Euro, 3. Preis ein Paar-Shooting.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.