Langenfeld: Mehrere Wohnwagen aufgebrochen und einen entwendet

Anzeige
Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack

Zu nicht genau bekannter Zeit, zwischen Dienstagnachmittag, 17. Januar, 15 Uhr, und Donnerstagmorgen, 19. Januar, 5.45 Uhr, verschafften sich ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter gewaltsam Zutritt und Zufahrt zu einem umzäunten Wiesengrundstück an der Rheinstraße in Reusrath, dessen Fläche zum Abstellen von bis zu 25 Wohnwagen und Wohnmobilen unterschiedlicher Eigentümer vermietet ist.

Wohnwagen von Grundstück geschleppt

Dort wurden mindestens vier der abgestellten Wohnwagen gewaltsam geöffnet, betreten und durchsucht. Welche Beute dabei gemacht werden konnte, steht aktuell noch nicht genau fest. Ein weiterer Wohnwagen wurde komplett entwendet und dazu vom Gelände geschleppt, wofür ein entsprechend dimensioniertes und mit Anhängerkupplung ausgestattetes Tatfahrzeug erforderlich war.

Bei dem gestohlenen Wohnwagen handelt es sich um einen weißen
Caravan der Marke Fendt, Typ Opal 550 SG. Der einachsige Wohnwagen
mit einer Gesamtlänge von 7,72 Metern (inklusive Deichsel) sowie
einem zulässigen Gesamtgewicht von 1.700 Kilogramm, ist erst knapp
neun Monate alt und wird samt Einrichtung und Ausrüstung mit einem
Gesamtwert von zirka 40.000 Euro beziffert. Seit dem Diebstahl fehlt
jede Spur von dem Caravan Fendt, der zum Zeitpunkt des Diebstahls das
amtliche Kennzeichen ME-CM9044 trug.

Bisher liegen der Langenfelder Polizei noch keine konkreten
Hinweise auf den oder die Einbrecher und Fahrzeugdiebe sowie den
Verbleib des gestohlenen Caravans vor. Mehrere Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Langenfelder Polizei wurden eingeleitet, der gestohlene Wohnwagen und sein Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder
sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten,
wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten
Caravans, nimmt die Polizei in Langenfeld jederzeit unter der Telefonnummer (02173) 288-6310 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.