MarktKarree: PKW mit Feuerlöschanlage kollidiert und geflüchtet

Anzeige
Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack
Langenfeld (Rheinland): MarktKarree |

Am Montagabend, 8. August, gegen 19 Uhr, löste die
Sprinkleranlage in der Tiefgarage des Langenfelder Marktkarrees einen
Fehleralarm wegen Druckverlust aus.

Mehr als 2,1 Meter Durchfahrtshöhe

Ursache dafür war ein Defekt der Anlage im Zufahrtbereich des Gebäudes. Hier hatte der Fahrer oder die Fahrerin eines größeren Fahrzeugs offenbar nicht die Hinweise zur maximalen Durchfahrthöhe von 2,1 Metern beachtet und war mit der
unter der Garagendecke installierten Feuerlöschanlage kollidiert.

Gesamtschaden: Mindestens 2000 Euro


Hierbei entstand allein an der Sicherheitseinrichtung der Tiefgarage
ein geschätzter Sachschaden in Höhe von mindestens 2.000 Euro.
Dessen ungeachtet flüchtete der oder die Unbekannte, indem das
Verursacherfahrzeug wahrscheinlich rückwärts aus der Garageneinfahrt
rangiert und dann in unbekannte Richtung davongefahren wurde.

Sachdienliche Hinweise


Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon
02173 / 288-6510, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.