Metzmachertag wieder ein Erfolg

Anzeige
Rolf D. Gassen
Felix-Metzmacher-Freundeskreises


Metzmachertag wieder eine gelungene Veranstaltung

Der diesjährige traditonelle Metzmachertag in der Aula der Gutenberg Realschule war wieder sehr gut besucht und bot den Gästen ein abwechlungsreiches Programm der verbliebenen 4 Klassen der Hauptschule.

In der Einladung nennt sich die Schule zwar selbst "Schule in Auflösung" , dies bedeutet aber trotz aller Erschwernisse keine Resignation, sondern die Schule will sich selbst und ihrem guten Ruf bis zum letzten Schultag im Sommer 2018 treu bleiben.

Bürgermeister Frank Schneider lobte das außergewöhnliche Engagement des Lehrerkollegiums, das entschlossen ist, trotz erheblicher Belastungen den noch verbliebenen Jahrgängen 7-10 beste Chancen für einen guten Schulabschluss zu bieten.
 
Der von einem Schüler gedrehte Film über die traditionelle Skiwoche im Januar 2015 , die zusammen mit der neuen Gesamtschule durchgeführt wurde, der eindrucksvolle Bericht über ein Praktikum im Seniorenheim, eine Schmunzelszene zum Thema Inklusion im Schulalltag, Lied- Tanz- und Gedichtvorträge, ein heiter-ironischer Beitrag gegen die Plastik-Vermüllung unserer Umwelt, die Belobigung der Jahrgangs- und Schulbesten in den Zeugnissen, gaben Einblicke in das Leben der Metzmacherschule.

Schulleiter Rolf Schlierkamp überraschte bei der Vergabe der diesjährigen traditionellen Metzmachermedaille: er dankte Frau Boje für ihren dreißigjährigen treuen und umsichtigen Einsatz für die Sauberkeit der Schule und dem "Freundeskreis-Felix-Metzmacher" für dessen unterstützende Aktivitäten seit 2012.

In Anwesenheit von Mitgliedern des Freundeskreises, an der Spitze
Rektor i. R. Karl-Heinz König, erinnerte Rolf D. Gassen in seiner Danksagung an die zahlreichen Aktivitäten des Freundeskreises, insbesondere aber an die erzielte Vereinbarung mit Bürgermeister und dem Rat der Stadt Langenfeld, durch die das Andenken an den ehemaligen Bürgermeister Felix Metzmacher gewahrt werden soll:

1. Weitergabe des Namens an die künftige Gesamtschule,

2. Einarbeitung charakteristischer Bauelemente des 100 jährigen Schulbaues in den Neubau,

3. Einbau der Metzmacherbüste (Stiftung der Volksbank) in die neue
Gesamtschule.


Karl-Heinz König und Rolf D. Gassen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.