Mit dem Fuß unter seinem Fahrzeug eingeklemmt

Anzeige
Im Rahmen der Erkundung wurde festgestellt, dass ein PKW-Fahrer mit dem Fuß unter seinem Fahrzeug eingeklemmt war und sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte.
Langenfeld (Rheinland): Klosterstraße | Am Montag, um 8.58 Uhr, wurde die Langenfelder Feuerwehr zu einer eingeklemmten Person unter einem PKW in den verkehrsberuhigten Bereich der Klosterstraße alarmiert.

Fahrer konnte sich aus eigener Kraft nicht befreien

Im Rahmen der Erkundung wurde festgestellt, dass ein PKW-Fahrer mit dem Fuß unter seinem Fahrzeug eingeklemmt war und sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte. Die Feuerwehr musste für die Rettungsmaßnahmen unter anderem schweres hydraulisches Gerät einsetzen.


Ins Krankenhaus transportiert


Nachdem der verletzte Fahrer aus seiner misslichen Lage befreit war, wurde er rettungsdienstlich versorgt und in ein Krankenhaus transportiert.


Teil der Klosterstraße für den Verkehr gesperrt


Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen wurde der Teil der Klosterstraße für den Verkehr gesperrt.


22 Einsatzkräfte


Unterstützt durch die freiwilligen Kräfte der Feuerwehr waren insgesamt 22 Einsatzkräfte mit acht Fahrzeugen im Einsatz.

Der Einsatz war um 9.54 Uhr beendet.

Zur genauen Unfallursache können keine Angaben gemacht werden.
 
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.