Monheimer Lions spenden an die Lebenshilfe.

Anzeige
Von links – vordere Reihe – Nicole Dünchheim, Heide Kröger, hintere Reihe – Daniela Vossagätter, Birte Piller, Birgit Hahn, Lissa Strelow, Kay Uwe Höver.

So werden Weihnachtswünsche erfüllt.

Monheim a.Rh.. „Ich habe hier zwei Umschläge, sie sind ein Zeichen, dass wir die Empfänger wertschätzen. Die eine Spende soll eine gute Hilfe für die Frühförderkinder sein, die andere geht mit herzlichen Grüßen an die gesamte Lebenshilfe-Außenwohngruppe in der Turmstraße 5, die sich einen Wunsch erfüllen soll.“ Past-Präsidentin Heide Kröger vom Lions Förderverein Monheim am Rhein „Alte Freiheit“ e.V. überreichte im neuen Domizil der Monheimer Lebenshilfe-Frühförderstelle an der Tempelhofer Straße 11 gleich zwei Spenden an glückliche Empfänger.

Im Beisein der 1. Vorsitzenden der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, Nicole Dünchheim, erhielten die Frühförderinnen Birgit Hahn, Birte Piller und Daniela Vossgätter 500 €, die dringend benötigt werden, um die durch einen Brand am alten Domizil vernichteten Gegenstände zu ersetzen. „Wir brauchen vor allem noch Spielmaterial zur Therapie und Teppiche, da die Frühförderkinder auf dem Boden spielen.“, erklärten die Frühförderinnen.

Von der Lebenshilfe-Außenwohngruppe in der Turmstraße nahmen deren Leiterin Lissa Strelow und der Bewohner Kay Uwe Höver eine Spende über 350 € entgegen. „Unsere acht Bewohner wünschen sich den Besuch einer Veranstaltung oder einen Ausflug“, deutete Strelow den Verwendungszweck an. Heide Kröger hatte noch den letzten Besuch gut Erinnerung. „Die Bewohner hatten ein schönes Schild gemalt und extra Kuchen gebacken.“

Die Spenden stammen aus dem Erlös des diesjährigen Lions-Adventskalenders, gestaltet von Patric Engels und Peter Norf, nach dem Motto der Lions: „We serve – wir dienen.“ Gutes tun und Freude bereiten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.