Nikolausmarkt in Wiescheid

Anzeige
Über die Feuerwehrleiter findet der Nikolaus auch dieses Jahr seinen Weg aus den himmlischen Sphären auf die Erde – und an den Pött! Foto: Michael de Clerque
Langenfeld (Rheinland): Pöttgelände |

Am Sonntag, 4. Dezember, besucht der Nikolaus Wiescheid. Die Christdemokraten des Stadtteils bereitet alles vor, um ab 15 Uhr den vielen Wiescheider Kindern und deren Eltern die Wartezeit zu versüßen.

Bratwürstchen, Glühwein und Tombola


Langenfeld. So gibt es wie in jedem Jahr sehr leckere Bratwürste im Brötchen, Glühwein inklusive Kinderpunsch und natürlich auch hervorragendes Bier. Wer schön satt ist, kann anschließend noch einen tollen Weihnachtsbaum aussuchen, sie werden schon traditionell am Pött verkauft. Ebenso wie in den letzten Jahren haben wir prall gefiillte Präsentkörbe für die Tombola bereitgestellt. Die Lose können schon ab 15 Uhr erworben werden, die Verlosung findet nach dem Besuch des Nikolauses statt.

Nikolaus steigt vom Himmel herunter


Mit weihnachtlicher Musik und festlicher Deko erwarten wir dann endlich nach Einbruch der Dunkelheit unseren Nikolaus mit seinem goldenen Engelchen.
Sie werden mithilfe der Feuerwehrleiter vom Himmel herunter kommen, uns ein Gedicht aufsagen und den braven Kindern bestimmt tolle Geschenke mitbringen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.