Richrather Feuerwehr öffnet Tür

Anzeige
Langenfeld. Es wird wieder wärmer und es wird wieder Zeit für den Tag der offenen Tür der Freiwilligen
Feuerwehr Langenfeld – Löschgruppe Richrath. Auch dieses Jahr haben sich die Wehrleute eine Menge einfallen lassen und freuen sich darauf, am Samstagabend 25. Mai, ab 17 Uhr, und am Sonntag, 26. Mai, ab 10.30 Uhr, wieder Gäste aus allen Generationen auf dem Richrather Schützenplatz begrüßen zu dürfen.
Tanzen, Klönen und Feiern – am Samstag versprechen kühles Frischgezapftes und Leckeres vom Grill einen schönen Abend. Und auch die Musik von DJ Totte wird natürlich dazu beitragen, dass es wieder ein unvergessliches Ereignis wird. Das Finale der Champions League wird natürlich auch übertragen. Der Sonntag wird zum Familientag für Groß und Klein. Die Löschgruppe stellt hier ihre Arbeit und Technik vor. Unterstützt werden die Richrather Wehrleute hierbei von der Langenfelder Jugendfeuerwehr. So wird es eine Fahrzeugausstellung, Brandsimulationen, Schauübungen und eine besondere Modenschau geben. Natürlich dürfen die Kinder auch selber an den Schlauch und sich an der Richrather Wasserwand versuchen. Auch das Thema Brandschutzerziehung wird wieder aufgegriffen, nach dem es im letzten Jahr sehr gut angekommen ist. Neben einer Hüpfburg können sich die Mädchen und Jungen auf weitere Aktionen freuen.
Das kulinarische Erlebnis wird auch nicht zu kurz kommen. Ein bayerisches Frühstück mit Leberkäse, Weizen und Brezeln wird es ebenso geben wie die Klassiker vom Grill. Am Nachmittag ist die traditionelle Richrather Kaffeetafel mit selbstgemachten Kuchen und Waffeln fest eingeplant.
„Der Tag der offenen Tür ist für die Kameraden der Löschgruppe immer eine willkommene Abwechslung zum regulären Einsatzdienst, der oft unbemerkt abläuft. Hier können wir uns und unsere Arbeit vorstellen. Wir laden jeden interessierten Langenfelder ein, uns zu besuchen. Wenn sich jemand für das Mitwirken in der Freiwilligen Feuerwehr interessiert, ob in Richrath oder sonst wo in Langenfeld, stehen wir gerne für Fragen zu Verfügung“, so Bernd- Willie Thiessen, Gruppenführer der Löschgruppe Richrath.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.