RKV: Ehrenorden in Gold für Rudi Paas

Anzeige
Freuten sich über den Ehrenorden in Silber und Gold (v.l.n.r.): Petra Jacob, Rudi Paas, Angela Schiffer, Karsten Gillmann.
Langenfeld (Rheinland): Schützenhalle |

Wenn auch die Schützenhalle bei der „Gemeinschafts-Prunksitzung“ der KG Prinzengarde und des RKV Richrath nicht ganz ausverkauft war, so waren die Besucher in Hochstimmung, denn sie erlebten ein Programm unter der Federführung des Präsidenten Oliver Dahlhaus vom RKV, das die ganze Bandbreite des närrischen Frohsinns beinhaltete.

Verdiente Karnevalisten

Anders als in den Jahren zuvor wurden die Ehrung der verdienten Karnevalisten bereits am Anfang der Sitzung - nach dem Aufmarsch des kombinierten Elferrats(RKV und PG), vollzogen. Und da gab es einige Überraschungen: Zum zweiten Mal in der Geschichte des RKV wurde der „Ehrenorden“ in Gold verliehen. Den erhielt Rudi Paas, der den RKV seit der Gründung 1977 regelmäßig mit Berichten begleitete. Er war bei der Gründung des Richrather Karnevalsvereins in der Gaststätte Krone an der Kaiserstraße dabei. Der erste Präsident und Gründer Manfred Hahnenberg und der erste Vorsitzende Josef Niebuhr hatten ihn dazu eingeladen. Bis heute hatte Rudi Paas über alle Veranstaltungen des RKV berichtet. Die Monheimer Altstadtfunken, die erste Programmnummer des Abends widmeten Rudi Paas einen fetzigen Gardetanz. Der Geschäftsführer der Altstadtfunken Thorsten Schlender sprach Rudi Paas ein großes Lob für seine faire und sachliche Berichterstattung auch im Monheimer Heimatlichen Brauchtum aus.

Über 600 Verse

Angela Schiffer, vom Heimatverein Postalia, Leiterin und Betreuerin der Kinderprinzenpaare hat bis heute 600 Verse für die Auftritte der Kinderprinzenpaare geschrieben. Sie wurde mit dem „silbernen Ehrenorden“ des RKV ausgezeichnet. Ebenfalls den „silbernen Ehrenorden des RKV“ überreichte Präsident Oliver Dahlhaus an die Schriftführerin des RKV Petra Jakob und den stellvertretenden Vorsitzenden des RKV Karsten Gillmann. Die KG Prinzengarde ehrte Präsident Hans Werner Jansen und Stephan Klose, langjähriges Mitglied der PG mit dem „PG Ehrenorden und Ehrenurkunde“, für ihren Einsatz um das heimatliche Brauchtum.

Gelungene Prunksitzung von RKV und Prinzengarde

Mit Schwung und Humor leitete Präsident Oliver Dahlhaus die närrische Sitzung. Prinz Klaus IV und Prinzessin Elke I verteilten Prinzenorden und sangen ihr Prinzenlied zu Ehren der Gäste ihr Prinzenlied. Der Büttenredner die Erdnuss brachte die Gäste in Stimmung, die sich auch beim Auftritt der Musikgruppe „Rabaue“ bei Karnevalsschlager und deutschem Schlager fortsetzte. Ebenfalls mit dabei und für gute Stimmung in der Schützenhalle zuständig: Die „Rezag Husaren", das Duo Willi & Ernst, die Echte Fründe Coverband und die Fidele Kölsche, die zum Abschluss der Sitzung noch einmal mächtig aufdrehten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.